11.2 ist Europäischer Tag des Notrufs 112!

11.2 ist Europäischer Tag des Notrufs 112!
Diese kostenlose und in ganz Europa gültige Nummer rettet Leben – im wahrsten Sinne des Wortes. Beim Notfall zählt jede Sekunde. Deshalb sollte man auch nicht zögern und direkt 112 wählen, wenn ein Mensch in Not ist! Über die W-Fragen brauchst man sich keine Gedanken machen. Das geschulte Personal der Leitstellen stellt alle wichtigen Fragen und lässt den Anrufer im Notfall nicht allein. Die Leitstelle könnte bei Bedarf (je nach Standort und Endgerät) auch die Position des Anrufers orten. Die Notrufnummer gibt es erst seit den 1970er Jahren in Deutschland. Der europaweite Notruf 112 wurde 1991 eingeführt. Seit 1998 müssen die Mitgliedstaaten laut der EU-Vorschriften gewährleisten, dass alle Nutzer von Festnetz- und Mobiltelefonen die Nummer 112 gebührenfrei anrufen können. Seit 2003 müssen die Telekommunikationsbetreiber dazu den Rettungsdiensten Informationen zum Standort des Anrufers übermitteln, um ein rasches Auffinden von Unfallopfern zu ermöglichen.