D.St.Krüger

www.dst-krueger.de

D.St.Krüger konnte sich nach dem Abitur 1976 so gar nicht entscheiden, was er denn eigentlich studieren wollte.

Kunst oder Musik.

Letztlich entschied er sich für die Musik und studierte von 1976 bis 1981 Musik an der Musikhochschule in Aachen.

Aber die Kunst faszinierte ihn auch weiterhin und er veranstaltete ziemlich durchgedrehte Experimente zur Verschmelzung von Malerei und Musik.

Schon zu Schulzeiten durfte er mit seiner Lehrerin Renate Ernst und ihrem Mann, Prof. Jupp Ernst (Designer der AfriColaFlasche) an Kunstprojekten teilnehmen.

Später lernte er den damals schon hochdekorierten Prof. Ulrich Rückriem kennen, sie wurden Freunde und als sein Mentor unterstützte Rückriem ihn in seiner Kunst.

Seine Ausstellungstätigkeiten begannen 1985 und führten ihn u.a.  nach Paris, Bozen, den Beneluxländern usw.

Unter anderem gewann er den 1. Preis des  NAK.

Er ist Mitglied der Artist Space Gallery in New York.