40 Jahre Hundeparadies Rodenkirchen – das größte Geschenk wäre ein neuer Standort

Waschen, Schneiden, Föhnen sowie Hundefreunde Treffen und bei Sabine übernachten, all das ist im Hundeparadies Rodenkirchen möglich. Sie liebt Hunde und die Hunde lieben sie. Darum sind nun viele Hundebesitzer in Aufregung. 22 Jahre waren die Walkes auf der Sürther Straße und nun soll das Familienunternehmen wegen einem Eigentümerwechsel der Immobilie weg, obwohl es niemals Schwierigkeiten mit dem Vermieter gab. Nun hoffen alle auf einen tierlieben Vermieter oder Verkäufer im Stadtgebiet, denn Sabine Walke möchte sich nun natürlich verbessern und den Hunden am liebsten eine grüne Außenfläche bieten. Ihr Traum wäre ein kleines Haus oder eine Immobilie mit der Möglichkeit eines Hunde- Außenspielplatzes. Sollten Immobilienbesitzer Angst vor Hundegebell haben, ist diese Sorge unbegründet. Frau Walke achtet darauf sehr, da auch sie dieses als unangenehm empfindet. Auch vom Veterinäramt und vom Ordnungsamt wurde für gut empfunden wie Frau Walke dies unter Kontrolle hat.  Sollten Sie ein tierisches Herz haben, unter 0221-393775 freuen sich viele über Ihren Anruf.