Am 08. Februar 2020 fand die 2. Auflage der Jeckedanz (das neue Format der KG Köln-Rodenkirchen) mitten em Veedel statt (Gymnasium Rodenkirchen).

Die Jungs der KG durften sich über 800 bunt kostümierte und best aufgelegte Jecke freuen, die von Minute 1 an „jeck em Saal am danze wore“.

In der üppig dekorierten Aula feierte die KG u.a. mit dem Kölner Dreigestirn, der Bürgergarde Blau Gold, den Höhnern, Cat Ballou, Klüngelköpp, Funky Marys, Mo-Torres, Planschemalöör, und den Tänzerinnen und Tänzern der Rheinmatrosen.

Das Intro bereitete niemand anders als der Stadionsprecher des 1. FC Köln, Michael Trippel, der die KG in gewohnter FC Manier anmoderierte und durch den Saal einlaufen ließ. Zum Schluss kam der Präsident, Marcus Becker, auf die Bühne der die Gäste herzlichst begrüßte und das Top-Programm offiziell eröffnete.

Eins von vielen Highlights war dann sicherlich der prunkvolle Aufmarsch der Bürgergarde Blau-Gold die das Kölner Dreigestirn mit auf die Bühne brachten.

Sichtlich gerührt war Prinz Christian II, Bauer Frank und Jungfrau Griet als der Präsident Marcus Becker einen Scheck über EUR 1.111,00 für das soziale Projekt des Dreigestirns übergab. Damit unterstützt die KG Köln-Rodenkirchen den Bau eines Festwagens für den Kölner Rosenmontagszug der ganz im Zeichen von Inklusion steht, und somit Menschen mit Handicap eine Teilnahme ermöglicht.

Die Stimmung im Saal hätte nicht besser sein können, und umso mehr freute sich die KG dann auch über die Belobigungen des anwesenden Präsidenten des Festkomitee Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn und 1 der Vize-Präsidentin, Christine Flock die es sich auch nicht nehmen ließen kurzweilig den Auftritt der Höhner auf der Bühne mit einer Abordnung der KG zu „unterstützen“. Dabei auch einer der Jüngsten in stolzer Uniform, Leo Ender, der mit seinen 8 Jahren schunkelte und tanzte wie die Großen.

Am Ende bedankte sich der Präsident Marcus Becker beim grandiosen Publikum die einmal mehr bewiesen hatten: „Et Hätz schleiht em Veedel“.

Am 23.01.2021 darf man sich schon jetzt auf die nächste Jeckedanz em Veedel freuen.

Die KG Köln-Rodenkirchen von 2014 e.V. ist Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval und vereint aktuell 114 Mitglieder. Neben der Förderung von Brauchtum und Tradition steht soziales Engagement an oberster Stelle. So konnten bereits zahlreiche Institutionen und Projekte gefördert werden. Unverkennbar ist der hellblaue Gehrock und das rot weiße Ringelshirt mit dem sich die KG auf vielen Anlässen präsentiert.

Eigene Veranstaltungen in dieser Session:

Jeckedanz – am 08.02.2020 – Große Fastelovendssause mit Höhner, Cat Ballou, Klüngelköpp, Rheintänzer, Funky Marys, Bürgergarde Blau Gold, Kölner Dreigestirn,
Planschemalöör, Mo-Torres, usw.

Pänz & Familich Fastelovend – am 20.02.2020 – Fastelovend em Veedel mit Kölner Kinder Dreigestirn, Ralf Dreesen, Tom Lehel, Tanzcorps Kapelle Jonge, Kostümwettbewerb, usw.

Jeckedanz – am 23.01.2021 – Große Fastelovendssause mit Cat Ballou, Funky Marys, Kempes Feinest, Altstädter Köln, usw.

Kontakt:
KG Köln-Rodenkirchen von 2014 e.V.
Geschäftsstelle:
Ringstrasse 45
50996 Köln
Mobil 0178 – 691 27 59
mb@kgkr.de