50 Jahre Stadtteilbibliothek Rodenkirchen

20 Jahre LITERAMUS e.V.

           

W I R     F E I E R N !

Freitag, 10. November 2023

Einlass: 18:30 Uhr  .    Beginn: 19:00 Uhr

STADTTEILBIBLIOTHEK RODENKIRCHEN                 

Schillingsrotter Str. 38

Teilnahme frei – aber nur mit kostenloser Eintrittskarte !

Erhältlich im TEEKESSELCHEN ab 17. Okt. 2023, (Liter.-Mitgl. ab 14. Okt.)                              

Literamus wird 20 !   Einst wurde der Verein von engagierten Rodenkirchnern und Rodenkirchnerinnen gegründet, um die Schließung der Stadtteilbibliothek durch die Stadt Köln zu verhindern. Gleiches geschah auch in anderen Stadtvierteln.  Inzwischen besteht diese Gefahr nicht mehr, und die meisten Fördervereine haben sich  wieder aufgelöst.

Nicht so Literamus. Haben wir damals mit vereinzelten Lesungen vor 20 oder weniger Menschen begonnen, so hat sich der Verein inzwischen mit den sehr gefragten und fast monatlich stattfindenden Veranstaltungen der unterschiedlichsten künstlerischen Genres zum kulturellen Mittelpunkt von Rodenkirchen entwickelt, mit eigener Bühnenkonstruktion und einem Technikerteam.

Wir sind damit das perfekte Pendant zu unserer – auch digital – bestens ausgestatteten Bibliothek mit einem höchst attraktiven Angebot an Workshops, unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten und engagierten kompetenten MitarbeiterInnen.

Und klar: wir alle von Literamus arbeiten für die Bibliothek und für SIE mit Herzblut – natürlich ehrenamtlich. Von der kompletten Orga bis zum Kartenverkauf !

Erleben Sie mit uns einen Rückblick auf das Jahr 2003 und einen Querschnitt durch 20 tolle Jahre für die Bibliothek !  

Wir begrüßen Unterstützer der ersten Stunde, treue Freunde von heute, und KünstlerInnen unserer beliebten Kulturveranstaltungen.

Freuen Sie sich u.a. auf unseren Rodenkirchner Pianisten Wolfgang Behrendt, den bekannten Kölner Kabarettisten Wilfried Schmickler, auf Eva Weissweiler, die in ihren Biografien bemerkenswerte Frauen aus dem Schatten ihrer Männer herausholt, auf die wunderbare Manuela Re de Paolini, die uns mit ihrem Sopran verzaubern wird und vier Mitglieder der Kölner Autorengruppe „Faust“.

Im TEEKESSELCHEN liegen die kostenlosen Eintrittskarten schon für Sie bereit – aber sie sind begrenzt !!

Also nichts wie hin ! Wir freuen uns auf Sie am 10. November !   

Und wenn Sie noch nicht Mitglied sind bei uns, werden Sie es doch….    

Bei uns sind Sie richtig – wir tun was für die Kultur im Veedel !                                                                                                                                                     (Text: Michaela Baiat / Pressestelle LITERAMUS e.V. )