Seit nunmehr einem halben Schuljahr läuft der Walkingbus für die beiden Rodenkirchener Grundschulen EMA und Grüngürtelschule.

Die Kinder treffen sich an den dafür eingerichteten “Haltestellen” auf einem der vier Routen und gehen unter der Begleitung eines Elternteils gemeinsam den Weg bis zur Schule.

  • Bewegung vor der Schule
  • Eigenständigkeit
  • eine Verminderung des Bringverkehres

Die Akzeptanz ist erfreulich, jedoch auf jeden Fall ausbaufähig.

Um nach einen halben Jahr Resümee zuziehen und nochmal in der Öffentlichkeit für Beteiligung zu werben, kommt die zuständige Verkehrspolizistin am Mittwoch 10.1.18 und wird ab 7:35 die Südroute aus dem Sürther Feld mitlaufen.

Bei Ankunft des “Busses” gegen 8.00 in der EMA (Eingang Saarstr.) wird Frau Sabine Seitenspinner von der Sparkasse KölnBonn den Schulen 100 Warnwesten überreichen, damit weitere Kinder in Zukunft sicher und gesehen diese auf dem Weg tragen können.

Infos unter:

http://www.treffpunkt-rodenkirchen.de/walkingbus