Tag des Forts

In allen Kölner Stadtteilen finden sich Relikte aus der Epoche der Festungswerke. Der Tag der Forts deckt dieses oft immer noch verborgenes Erbe auf. Die kostenfreie Teilnahme lohnt sich! Einen Tag lang Vorträge, Führungen und Entdeckertouren zu den Relikten der einstigen preußischen Festung Köln. Unbekanntes und Verborgenes kommt zum Vorschein beim Besuch von Forts, Zwischenwerken mitten in der Stadt oder im Grünen.

Alle wesentlichen Informationen zum Programm (ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn) auf www.tag-der-forts.de