Ist ein Studium wirklich die bessere Wahl?

Ist ein Studium wirklich die bessere Wahl?
Hohe Bildung für jeden – das klingt erst mal gut, doch führt es sichtbar und fühlbar zu Problemen. Viele Studenten und Akademiker fühlen sich fehl am Platze, da ihre Talente einfach woanders liegen, schnell kommen Familien an ihre Grenzen, der finanzielle Druck ist enorm. Dazu kommt die Unsicherheit im Job – immer mehr Zeitverträge, immer höherer Leistungsdruck und immer mehr Maschinerie. Viele Menschen denken heute schon um. Glücklich sein und sein persönliches berufliches Ankommen zu finden, das rutscht wieder ins Bewusstsein. Dazu werden einerseits Sicherheit und andererseits Freude bei der Arbeit immer wichtiger. Meister statt Master, eine positive Zukunft, unbefristete Arbeitsverträge und ein faires, freundliches und wertschätzendes Arbeitsverhältnis im Stadtbezirk ist attraktiver denn je.