Fotos und Text: Dieter Maretzky‎ Bürgervereinigung Rodenkirchen

In der KiTa Zitronenfalter präsentierte das Grünflächenamt der Stadt Köln die Planungen für die Bepflanzung und Gestaltungen der Grünausgleichsflächen im BA 2. Gut 80 Bewohner waren sehr aktiv anwesend und konnten Ihre Wünsche und Vorstellungen einbringen und an die Pläne heften. Wichtigstes Thema war die Sorge, dass das Oberflächenwasser bei Starkregen auf die Grundstücke und eventuell in die Gebäude fliesst wie schon geschehen. Hier will die Verwaltung besonders darauf achten. Andere Themen waren die Baumsorten und die Wegeführung. Im Anschluss trafen sich einige Anlieger mit Jörg Klusemann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtbezirk, und Dieter Maretzky, Vorsitzender der Bürgervereinigung Rodenkirchen auf der Sürther Feldallee über die Verkehrssituation, insbesondere die Sicherheit des Schulweges usw. zu sprechen. Alle Vorschläge wurden aufgenommen und an die Verwaltung weitergegeben.