Ahoi pitschnass knochedrüsch

Damit sind die Knanuten gemeint, die mal sitzend und mal stehend den Rhein, oder wie sie selber sagen, ihren „Heimbach“ befahren. Paddeln ist ein toller Individualsport und koordiniert nicht nur die Muskeln, sondern auch das Gleichgewicht, die Ausdauer und den Spaß – und das in jedem Alter. Dazu ist es eine Sportart, die begleitet von einem naturschutzbezogenen qualifizierten Bootsführer auch in Gruppen unsagbar viel Freude bringt. Denn es gibt immer viel zu sehen und zu erleben. Zudem ist Paddeln ein Wandersport. Boote eingepackt und schon fängt der Spaß an. Alleine sollte man allerdings nicht auf das Wasser gehen, denn jeder Strom hat seine Tücken. Jetzt im Sommer bieten viele Vereine Schnupperkurse an, und das ist mit Sicherheit ein tolles Ferienthema.