Essen

Hier finden Sie Liefer- und Take-Away-Services der Restaurants, Gaststätten und Imbisse in den Stadtteilen des Kölner Südens.

Restaurant Corona bedingt geschlossen und doch zum Geheimtipp geworden

Gibt es im Kölner Süden eine Flüsterpost, dann ist diese auf jeden Fall aktiv, für das Il Valentino in Rondorf. Schnell hat sich nämlich herum gesprochen, dass Antonino Bonetta auch für seine Gäste zu Hause kocht, und so hat er sich im Kölner Süden schnell einen guten Namen gemacht. Seine Trattoria ist bekannt für hausgemachte Pastagerichte und knusprige Pizza direkt aus dem Steinofen, denn das ist zu Coronazeiten sein to go Geschäft. Im Restaurant nebenan heißt es weiter gehobene genussvolle Klasse der italienischen Küche. Alles, was hier auf den Teller kommt, basiert auf Qualität und sprüht geradezu vor Finesse und eigenen Geschmackskreationen. Hier isst das Auge mit. Fisch und Meeresfrüchten sowie Fleisch werden fokussiert. Carpaccio vom Edelfisch, im Hauptgang rosa gebratenes Filet auf Gemüsebett und zur Nachspeise eine Variation an Creme zu Himbeere, dieses modern-kreativ präsentiert ist Antonios Leidenschaft. Dazu eine entsprechende Weinbegleitung, die in seinem Restaurant immer zu einem Highlight gehört, denn auch die Weine sind ausgewählt und von höchster Qualität. Innovativ und dabei sympathisch-frech ist seine italienische Handschrift und zeigt einen Mix aus traditioneller und moderner Küche. Natürlich freut er sich darauf, das Ganze auch bald wieder vor Ort zu bieten, denn sein Lokal ist zu Coronazeiten komplett erneuert worden. Service, Produkte und das Ambiente sorgen bei ihm für ein Wohlfühlen auf höchstem Niveau – und das stilsicher auf Abstand www.il-valentino.com

Sooooo lecker – frische Reibekuchen

Familie Lemoine kennt in Rodenkirchen mittlerweile jeder, mit ihrem Reibekuchenwagen steht sie Woche für Woche auf dem Markt und ist zu einer richtigen Institution geworden.
Egal ob Veganer, Geschäftsleute oder die Mutter mit Kind, hier stehen alle brav in der Schlange und warten auf die goldgelben Reibekuchen nach Großmutters Rezept. Gute Kartoffeln, keine Konservierungsstoffe, täglich frisches Öl sind der Garant für den Geschmack – und das überall, wo sie auftauchen. Reibekuchen von der Familie Lemoine sind ein Muss. So stehen Sie jetzt auch regelmäßig auf dem Hermeskeilerplatz, am Klettenberggürtel und am Chlodwigplatz. Immer beliebter werden die Buchungen für private Feste, denn auch dafür steht das Familien-Unternehmen bereit. Und sollte das Ganze mal nicht reichen, gibt es von der Familie Lemoine auch gebrannte Mandeln, frische Champignons aus der Gusspfanne und viele andere Leckereien.

Conchita‘s Cantina ist Kult

Sommer, Sonne und Conchita‘s Cantina gehören in Rodenkirchen seit 21 Jahren eng zusammen.  Nur einen Katzensprung vom Rhein entfernt – hier treffen sich jung und alt. Alle sind überzeugt:  Dürfen sie wieder öffnen, wird es bei Ola, Marta und Asif brechend voll. Denn die mexikanischen Gerichte, die argentinischen Steaks vom Angus Rind, die saftigen Rippchen sowie die leckeren Burger und kiloweise feurige Gambas sind schon seit Jahren der Renner. Hier weiß man die gleichbleibende Qualität zu schätzen, so wird auch der kostenlose Lieferservice zu Coronazeiten gerne genutzt. Was sicherlich bleiben wird, ist der „Cocktail to go“ für einen Sundowner am Rhein, denn dieser ist einzigartig und für den Sommer ein absolutes Muss. www.conchitas-cantina.de

Sooooo lecker – frische Reibekuchen

Familie Lemoine kennt in Rodenkirchen mittlerweile jeder, mit ihrem Reibekuchenwagen steht sie Woche für Woche auf dem Markt und ist zu einer richtigen Institution geworden.
Egal ob Veganer, Geschäftsleute oder die Mutter mit Kind, hier stehen alle brav in der Schlange und warten auf die goldgelben Reibekuchen nach Großmutters Rezept. Gute Kartoffeln, keine Konservierungsstoffe, täglich frisches Öl sind der Garant für den Geschmack – und das überall, wo sie auftauchen. Reibekuchen von der Familie Lemoine sind ein Muss. So stehen Sie jetzt auch regelmäßig auf dem Hermeskeilerplatz, am Klettenberggürtel und am Chlodwigplatz. Immer beliebter werden die Buchungen für private Feste, denn auch dafür steht das Familien-Unternehmen bereit. Und sollte das Ganze mal nicht reichen, gibt es von der Familie Lemoine auch gebrannte Mandeln, frische Champignons aus der Gusspfanne und viele andere Leckereien.

Kronkorken sammeln für den guten Zweck

 

„Hast Du dich schon einmal gefragt, wie viele Kronkorken in deiner Stadt achtlos weggeworfen werden?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt BlechWech fast täglich, denn eigentlich können Kronkorken viel bewegen.  „Seitdem ich vor ca. 3 Jahren zum ersten Mal beim Rhine Clean Up mitgemacht habe, sammle ich Kronkorken für das Projekt BlechWech“, erzählt Harald Meisenheimer. Um dieses Projekt tatkräftig zu unterstützen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun, steht seit dem 3. Mai 2021 ein von ihm gebauter Sammelbehälter in der Dreikönigen-Apotheke, Rodenkirchener Straße 131, 50997 Köln. BlechWech, mit Alexandra Rybarski als Initiatorin, hat seit 2018 insgesamt über 80 offizielle Sammelstellen eingerichtet (25 in Köln), an denen Kronkorken abgegeben werden können. „Wir benötigen lediglich 890 g (ca. 468 Stück), um eine Impfung für ein Kind realisieren zu können. Die Kronkorken werden an Wertstoffhändler verkauft, um mit dem Erlös Projekte von Hilfsorganisationen zu unterstützen, wobei der Fokus auf der Beschaffung von Hilfsgütern für Kinder in Form von Impfstoffen, vor allem gegen Masern, Tetanus und Polio liegt.“ Alexandra Rybarski und Harald Meisenheimer würden sich freuen, wenn viele dieser Idee folgen, Kronkorken sammeln und diese dort oder in einer der anderen Sammelstellen abgeben. Weitere Informationen und alle offiziellen Sammelstellen sind auf der Homepage  www.blechwech.de zu finden.

Conchita‘s Cantina ist Kult

Sommer, Sonne und Conchita‘s Cantina gehören in Rodenkirchen seit 21 Jahren eng zusammen.  Nur einen Katzensprung vom Rhein entfernt – hier treffen sich jung und alt. Alle sind überzeugt:  Dürfen sie wieder öffnen, wird es bei Ola, Marta und Asif brechend voll. Denn die mexikanischen Gerichte, die argentinischen Steaks vom Angus Rind, die saftigen Rippchen sowie die leckeren Burger und kiloweise feurige Gambas sind schon seit Jahren der Renner. Hier weiß man die gleichbleibende Qualität zu schätzen, so wird auch der kostenlose Lieferservice zu Coronazeiten gerne genutzt. Was sicherlich bleiben wird, ist der „Cocktail to go“ für einen Sundowner am Rhein, denn dieser ist einzigartig und für den Sommer ein absolutes Muss. www.conchitas-cantina.de

Restaurant Corona bedingt geschlossen und doch zum Geheimtipp geworden

Gibt es im Kölner Süden eine Flüsterpost, dann ist diese auf jeden Fall aktiv, für das Il Valentino in Rondorf. Schnell hat sich nämlich herum gesprochen, dass Antonino Bonetta auch für seine Gäste zu Hause kocht, und so hat er sich im Kölner Süden schnell einen guten Namen gemacht. Seine Trattoria ist bekannt für hausgemachte Pastagerichte und knusprige Pizza direkt aus dem Steinofen, denn das ist zu Coronazeiten sein to go Geschäft. Im Restaurant nebenan heißt es weiter gehobene genussvolle Klasse der italienischen Küche. Alles, was hier auf den Teller kommt, basiert auf Qualität und sprüht geradezu vor Finesse und eigenen Geschmackskreationen. Hier isst das Auge mit. Fisch und Meeresfrüchten sowie Fleisch werden fokussiert. Carpaccio vom Edelfisch, im Hauptgang rosa gebratenes Filet auf Gemüsebett und zur Nachspeise eine Variation an Creme zu Himbeere, dieses modern-kreativ präsentiert ist Antonios Leidenschaft. Dazu eine entsprechende Weinbegleitung, die in seinem Restaurant immer zu einem Highlight gehört, denn auch die Weine sind ausgewählt und von höchster Qualität. Innovativ und dabei sympathisch-frech ist seine italienische Handschrift und zeigt einen Mix aus traditioneller und moderner Küche. Natürlich freut er sich darauf, das Ganze auch bald wieder vor Ort zu bieten, denn sein Lokal ist zu Coronazeiten komplett erneuert worden. Service, Produkte und das Ambiente sorgen bei ihm für ein Wohlfühlen auf höchstem Niveau – und das stilsicher auf Abstand www.il-valentino.com

Liebe Kundinnen und Kunden,

am Samstag, den 12.06.2021 und am Samstag, den 19.06.2021 ist der Bereich Ringstraße von der Mildred-Scheel-Straße bis zur Siegfriedstraße für Autofahrer in beide Richtungen gesperrt.🔔

Leider können Sie an beiden Tagen nicht bis zu unseren Parkplätzen vorfahren. Sie können mit Ihrem Auto bis zur Absperrung Mildred-Scheel-Straße fahren und wir bringen Ihnen dann die Getränke bis zu Ihrem Auto. Oder Sie rufen uns an unter der Telefonnummer 0221/353910 und wir bringen Ihnen die Getränke nach Hause.

Danke für Ihr Verständnis!

Euer Getränke Duschat