links nach rechts: Frank Straube, 2. Vorsitzender + Festausschußleiter, Manuela Gäs, 2. Kassiererin, Andras Gäs, 1.Schießmeister, Hans-Jürgen Kampf, 1. Vorsitzender, Johann Dahmen, Schießstandwart, Anita Münch, 1. Kassiererin, Anke Jongen.  kommissarische Jungschützenleiterin, Dieter Bresse, 1. Kommandant.

 

AKTUELLES VON DEN ADLERSCHÜTZEN

Hans-Jürgen Kampf, berichtet…

Mitte März wurde bei den Adlerschützen ein komplett neuerVorstand gewählt. Wir möchten Dieter Jansen für seine fast 3-jahrzehntelange erfolgreiche Arbeit an der Spitze der Adlerschützen und dem bisherigen Vorstand für die geleistete Arbeit danken.

Die Geschicke der Adlerschützen liegen nun in jüngeren Händen. Nachfolgend eine kurze Vorstellung des neuen geschäftsführenden Vorstandes:

  1. Vorsitzender Hans-Jürgen Kampf, seit 30 Jahren Mitglied und während dieser Zeit auch im Vorstand tätig. 2. Vorsitzender/Festausschußleiter Frank Straube, 1. Kassiererin Anita Münch, 1. Schießmeister Andreas Gäs und Schießstandwart Johann Dahmen.

Selbstverständlich beteiligen wir uns an sozialen Projekten im Rahmen unserer Möglichkeiten, da wir selbst nur ein kleiner Verein mit 25 aktiven Mitgliedern sind. Unsere Altersstruktur ist leider auch vom demografischen Wandel betroffen. Der erste Schritt mit der Unterstützung des Zollstocker Tierheims ist getan. Hier haben wir bereits mehrfach größere Futterspenden gemacht. Auch Dank des Futterhauses in Brück, bei der uns die  Inhaber Doris Krosse und Jürgen Kleinsorg tatkräftig unterstützen.

Gerne dürfen Sie uns mittwochs an unserem Trainingstag ab 18:30 bis 20 Uhr besuchen und auch Ihre Treffsicherheit ausprobieren. Hier stehen Ihnen erfahrene Schießleiter zur Verfügung, die Sie dabei unterstützen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren in Begleitung Erwachsener/Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Konzentration, Selbstbeherrschung und Ruhe ist im Schießsport sehr wichtig. Eine Erfahrung, die gerade in der heutigen Zeit wertvoll ist. Für Kinder unter 12 Jahren stellen wir ein Lichtgewehr zur Verfügung, hier können die Kinder erste Erfahrungen mit dem Schießsport machen. Das Schöne am Schießsport ist, dass man egal welchen Alters daran teilnehmen und außergewöhnlich hervorragende Leistungen erzielen kann. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Auch besteht die Möglichkeit, dass Sie unser Vereinsheim für eine Familienfeier, Versammlung, usw. mieten können. Hierfür erreichen Sie uns telefonisch in unserem Vereinsheim unter Telefon 0221-3579540.

Nun aber zu unserem Schützenfest, zu dem wir Sie Alle ganz herzlich einladen.

Am Samstag, den 21.09.2019, findet ab 14 Uhr unser Würdenträgerschießen statt, zu dem Sie herzlich willkommensind. Für die Bevölkerung und Vereine wird auch ein Preisschießen durchgeführt. Hier können Sie schon erste Erfahrungen mit dem Schießsport sammeln. Die Bekanntgabe der Sieger und die Proklamation der neuen Würdenträger der Adlerschützen erfolgt gegen 19 Uhr.

Am Samstag, den 28.09.2019, startet unser Schützenfest mit der Kranzniederlegung auf dem Südfriedhof und anschließendem Umzug zur St. Pius Kirche. Nach der Messe erfolgt der große Zapfenstreich auf dem Vorplatz der Piuskirche und im Anschluss der Fackelzug durch Zollstock zu unserem Schützenheim. Hier findet ab 20 Uhr der Krönungsabend statt, zu dem Sie herzlich willkommen sind.

Am Sonntag, den 29.09.2019, findet um 15 Uhr der große Schützenumzug statt. Danach ist in unserem Schützenheim ein gemütliches Zusammensein, natürlich auch für unsere Zollstocker Bevölkerung, bei Kaffee und Kuchen oder auch einem Glas Kölsch angesagt.

Sie sind an allen Tagen herzlich eingeladen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Am 1. Samstag im Januar wird es wieder einen Neujahrsempfang inklusive Neujahrschießen geben, zu dem alle Vereine und auch die Bevölkerung aus Zollstock eingeladen sind.

Am 1. Februar 2020 wird es bei den Adlerschützen die 1. Adler-Kostümsitzung mit bekannten Kräften aus dem Kölner Karneval geben. Der Eintrittspreis beträgt € 20,–. Beginn 19 Uhr; im Anschluss After-Sitzungsparty. Speisen und Getränke wird es wie immer zu zivilen Preisen geben. Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Adlerschützen im Vereinsheim, den Bürgerverein und Lotto M. Kluth.

Wir hoffen, hiermit Ihr Interesse geweckt zu haben und Sie baldmöglichst bei uns begrüßen zu dürfen.

Adlerschützen Sankt Pius Schützengilde Köln–Zollstock 1930 e.V.

Fritz-Hecker-Straße, 50969 Köln

 

Von links nach rechts: Trägerin der Damenkette: Martina Jansen, Bambiniprinz Sevenja Gäs, Prinz: Vivien Sester