Anfang des nächsten Jahres heißt es wieder: SEGEN BRINGEN – SEGEN SEIN!

Anfang des nächsten Jahres heißt es wieder: SEGEN BRINGEN – SEGEN SEIN! – Die Sternsinger der kath. Kirchengemeinde Hl. Drei Könige Köln (Rondorf/Hochkirchen, Godorf, Immendorf, Meschenich) ziehen am 14 & 15.1 von Haus zu Haus, bringen den Menschen den Segen für das neue Jahr und sammeln gleichzeitig Spenden für das Straßenkinderprojekt Amigo Doumé in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste/Westafrika (www.amigonianer.org). Das Projekt ist seit 2001 als förderwürdig anerkannt und unterstützt Kinder und Jugendliche, die ansonsten chancenlos wären. Sie lernen dort Rechnen und Schreiben und können eine Ausbildung absolvieren, denn: Bildung ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben. Alle Kontakte zur Anmeldung finden Sie bei uns im Kalender (14.1), auch finden Sie dort Informationen, wenn ein Kind Sternsinger sein möchten.