Das Zusammenspiel von Natur und Spiritualität

Anne-Maria Apelt, Wildnispädagogin, Visionssucheleiterin und Autorin des Buches „Grüne Wunder erleben“, berichtet am Donnerstag, 12. September, 19.30 Uhr bis 21 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, von „Lebensentdeckungsreisen“ in der Natur.

Mit den Teilnehmenden des Seminars tauscht sie sich über das Zusammenspiel von Natur und Spiritualität aus. Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Interreligiösen Naturschutzwoche“ in Köln statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Ort: Köln-Südstadt

Kontakt: Melanchthon-Akademie

Telefon 0221/93 18 03-0

www.melanchthon-akademie.de