Baumpflegearbeiten in Köln-Rodenkirchen

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt vom 27. Januar bis 14. Februar 2020 rund 130 Pappeln in der Grünanlage entlang der Uferstraße in Köln-Rodenkirchen bearbeiten. Das beauftragte Unternehmen entnimmt totes Holz und kontrolliert die Kronen auf Astanbrüche. Wegen des Einsatzes von Motorsägen und eines Häckslers ist mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Die Stadt Köln bittet dafür um Verständnis.

Mitteilung des Presseamtes der Stadt Köln.