Am 9.10. hatten die „KG LÖSTIGE ÖHS“ ihre Jahres Hauptversammlung und es gab einige Veränderungen. Vor den Neuwahlen verabschiedete sich Schatzmeister Achim Bayertz aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand und dankte für das Vertrauen und für die tolle Zeit. An seiner Stelle wurde Stephan Albrech, Prinz der Alt Gemeinde 2020, gewählt. Josef „Jupp“ Scheer machte seinen 2. Geschäftsführerposten ebenfalls frei, um sich voll und ganz seinem Posten als Zugleiter für den Rosenmontagszug in Rondorf-Hochkirchen zu widmen. Darüber hinaus organisiert er zukünftig die Öhse Veranstaltungen und das Karten-Management sowie die Vereins-Touren. In den Vorstand aufgenommen wurde als 2.Geschäftsführer Prof. Dr. Christian Buchmüller, Jungfrau der Alt Gemeinde 2020, nach sehr beifallsstarken Neuwahlen. Präsident Ralf Michael Schliffer wurde einstimmig wiedergewählt und freute sich sichtbar für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Er möchte zukünftig den Verein verjüngen, denn ihm ist bewusst, dass es langfristig nur weiter geht, wenn auch junge Menschen den Löstigen Öhs beistehen. 

Links: Prof Dr. Christian Buchmüller  Mitte: Stephan Albrech  Rechts: Josef „Jupp“ Scheer

(Fotos: Max Broicher)