Am Samstag, 16. Dezember 2017 von 14 bis 16 Uhr lädt die Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V. zu einer Führung in und über das Kapellchen ein. Kunsthistorikerin Angelika Lehndorff-Felsko berichtet viel Wissenswertes über die Kirche Alt St. Maternus, die von den Rodenkirchenern liebevoll das Kapellchen genannt wird. Es liegt dicht am Rhein im alten historischen Ortskern von Rodenkirchen. Eventuell besteht die Möglichkeit, die alte Küsterwohnung zu besichtigen.Treffpunkt ist am Kapellchen. Kosten: 9 Euro p.P.

Anmeldung erforderlich: Eintrag in die Liste bei der Buchhandlung Mayersche Köhl oder online auf www.buergervereinigung-rodenkirchen.de/events