WARNUNG AUFGEHOBEN – FACKEL IM NORMALBETRIEB

Shell Deutschland Oil GmbH Rheinland Raffinerie informiert:

Nach einem Ereignis im Werk Godorf der Rheinland Raffinerie hat die Berufsfeuerwehr Köln die Warnung an die Bevölkerung im Stadtgebiet Köln vollständig aufgehoben. 

Grund für die Warnung war eine Fackeltätigkeit mit deutlich sichtbarer Rauchentwicklung gewesen. Aufgrund der aufgetretenen Rußausbreitung wurden auf Kölner Stadtgebiet sowie im Rhein-Erft-Kreis Luftmessungen durchgeführt und Wischproben genommen.

Gegen 17.30 Uhr war es am Freitag zu einem Stromausfall gekommen. Durch den darauf folgenden Ausfall des Kraftwerks war unter anderem ein Dampfmangel eingetreten, der zu verstärkter Rußentwicklung während der Fackeltätigkeit geführt hatte. Die Leitung der Raffinerie weist aufgrund entsprechender Berichterstattung darauf hin, dass es zu keinem Brand gekommen ist.

 

Die Fackeln sind für die Sicherheit einer Raffinerie unbedingt notwendig und eine gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitseinrichtung. Während der An- und Abfahrprozeduren von Anlagen entstehen zeitweilig größere Mengen Gase, die zur sicheren Verbrennung zur Fackel geleitet werden.

 

Die Leitung der Rheinland Raffinerie bedauert den Vorfall und bittet ihre Nachbarn wegen eventuell entstandener Belästigungen um Verständnis.

Stand: 23:50 Uhr

Wilde Blumen für wilde Bienen, Teil I

Wir säen gemeinsam mit Kindern und ihren Eltern eine Blumenwiese für Wildbienen. Dabei lernen wir die Unterschiede von Wild- und Honigbienen und verschiedene Samenkörner kennen. Zum Abschluss schauen wir im Bienenhaus des Kölner Imkervereins von 1882 e. V. vorbei und probieren Honig.

Am 16. Juli 2019 besuchen wir beim zweiten Teil der Veranstaltung die herangewachsenen Wildblumen und entdecken darauf die verschiedenen Insekten. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aussaataktion auch beim zweiten Teil dabei sind. So können diejenigen, die säen, später auch erleben, was aus der Saat hervorging und wie wichtig das für die Insekten ist.

16. April 2019

Uhrzeit:
15 bis 16:30 Uhr
Infos:
Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort Finkensgarten

Der linksrheinische Jakobsweg geht
durch Sürth
Der Jakobsweg ist seit über 1000 Jahren
der bekannteste Pilgerweg der Welt. Die
1. Etappe des linksrheinischen Jakobswegs
führt von Rodenkirchen kommend über die
Sürther Straße, Heinrich-Erpenbach-Straße
bis zur Falderstraße. Bei der evangelischen
Kirchengemeinde holen sich viele Pilger ihre Stempel
und folgen den Markierungen, die deutlich in Sürth zu
finden sind. Einen Besuch von St. Remigius wird allen
Pilgern empfohlen, weil in dieser Kirche antike und gotischen
Bauelemente verbunden sind, eine architektonische
Besonderheit. Dort am Rheinufer angekommen,
weisen die Symbole den Weg in Richtung Sürther Aue,
der Rad- und Wanderweg bis zum Godorfer Hafen ist
für viele Pilger eine der schönsten Strecken.

Führung durch den „Weißer Rheinbogen“

Auenwälder am Rhein schützen vor Hochwasser, dienen als Trinkwasserreservoir und bieten artenreichen Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

Erleben Sie das größte Auenwaldgebiet in Köln auf einer Wanderung mit dem Leiter der städtischen Forstverwaltung.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

27. April 2019

Uhrzeit:
10 Uhr
Infos:
Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung/Vorverkauf: Eine telefonische Anmeldung unter Telefon: 0221 / 221-25151 oder -26224 ist bis zum 26. April 2019 erforderlich.

Die Lehre vom Zahninneren

Die Endontologie ist die Lehre vom Zahninneren. Im Zentrum unserer Behandlung steht die Erhaltung des Zahns. Die Wurzelkanalbehandlung ist eine von vielen Behandlungsoptionen und gilt als erfolgversprechende Methode, um Zähne langfristig zu erhalten.

Die Endontologie rettet Zähne

Selbst wenn ein Zahn bis zur Wurzel von Karies befallen ist, muss er nicht immer gezogen werden. Eine endodontische Behandlung kann das Problem beseitigen. Eine Wurzelkanalbehandlung wird dann nötig, wenn die Pulpa (das weiche Gewebe im Zahninneren) entzündet ist. Erfolgreich am Wurzelkanal behandelte Zähne halten ebenso lange wie gesunde Zähne. Die Prognosen, den Zahn langfristig zu erhalten, liegen bei Wahl der richtigen Behandlungsmethode, bei 90 %.

Die Zahnärztin Dr Dr Thea Lingohr und ihr Kollegen helfen Ihnen

Weitere Informationen

Dr. Dr. Thea Lingohr und Kollegen

Zahnärztin und Oralchirurgin

Bonner Str. 207

50968 Köln

 

Telefon: 0221 9345451

Telefax: 0221 9345575

 

E-Mail: service@dr-lingohr.de

www.dr-lingohr.de

Intensiv-Seminar in Kleingruppe:
ERSTE HILFE AM HUND
16. März und 13. April, 10-17 Uhr

Szenario 1: Mein Hund kaut genüsslich auf seinem Kauknochen. 🐕 Plötzlich fängt er an zu keuchen, ein großes Stück ist im Hals hängen geblieben! Einmal beherzt ins Maul greifen? Besser nicht! Es gibt deutlich effektivere Methoden, den Hund vor dem Ersticken zu bewahren.

Szenario 2: Mein Hund tobt im Garten, etwas fliegt vor seiner Nase und er schnappt zu. Eine Wespe! 🐝 Bestenfalls schwillt nur die Schnauze an, im schlimmsten Fall der Hals. Was sind die ersten Maßnahmen, die ich sofort umsetzen kann, bevor es in die Tierklinik geht?

Jetzt anmelden: Einfach PN an uns oder im Shop unter https://www.schnuess-shop.de/seminare/erste-hilfe-kurs/

Teilnehmer/innen, die bereits ein anderes Seminar bei uns gemacht haben, erhalten 10€ Rabatt!

Strahlenreduziertes digitales Röntgen in der Zahnmedizin

Digitales Röntgen und seine Vorteile

Geschrieben vom Redaktionsteam der Praxis Dr. Dr. Lingohr

Aus der minimalinvasiven, modernen Zahnmedizin ist das schonende digitale Röntgen nicht mehr wegzudenken. Es eignet sich beispielsweise, wenn der Zahnarzt den Zustand der Zähne in ihrem Inneren beurteilen will. Zur Beurteilung von Zähnen und Zahnfleisch nutzt er zunächst verschiedene andere Untersuchungsverfahren.

Bevor der Patient überhaupt untersucht wird, erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch. In diesem kann der Betroffene Fragen stellen und seine Beschwerden schildern. Der Zahnarzt informiert genau über den Ablauf der beabsichtigten Untersuchung inklusive möglicher Probleme. Mithilfe einer Sichtuntersuchung werden im Anschluss die Zähne durch den Dentisten untersucht. Dadurch kann er bereits mit bloßem Auge sichtbare Schäden am Zahn bzw. Zahnfleisch feststellen.

Bei unklarem oder auffälligem Befund schließen sich weitere Untersuchungen an. Die Zahnempfindlichkeit beispielsweise lässt sich durch einen Kältetest ermitteln. Durch herkömmliche Verfahren kann die Zahngesundheit nicht immer vollständig eingeschätzt werden. So lässt sich nicht jeder Bereich durch den Sichttest erfassen. Zahnzwischenräume oder das Zahninnere beispielsweise bleiben verborgen. Ebenfalls lässt sich durch das bloße Auge der Zustand des Kieferknochens mitsamt Zahnstand nicht exakt einschätzen. Hier kommt digitales Röntgen in Betracht, damit der Zahnarzt schonend und abschließend Zähne, Zahnwurzeln oder Kieferknochen beurteilen kann.

Wie funktioniert digitales Röntgen, welche Vorteile bietet es?

Während beim konventionellen Röntgen ein Film belichtet wird, ist beim digitalen Röntgen der Träger eine spezielle digitale Speicherfolie. Mithilfe dieses bildgebenden Verfahren steht dem Zahnarzt innerhalb von Sekunden eine digitalisierte Zahnaufnahme zur Verfügung. Diese verwendet er, um den Zahnstatus zu beurteilen und sich mit dem Patienten zu besprechen oder bei Bedarf mit Kollegen auszutauschen.

Der bemerkenswerteste Vorteil der digitalen Technologie ist die bis auf 10 Prozent reduzierte Strahlenbelastung im Vergleich zum herkömmlichen analogen Röntgenverfahren. Weil die digitale Speicherfolie viel empfindlicher als der bisherige Röntgenfilm ist, muss nicht so viel Strahlung für die Belichtung eingesetzt werden. In etwa lässt sich die Strahlenbelastung von zwei digitalen Röntgenaufnahmen mit der Menge an Strahlung aus dem Weltraum vergleichen, der Fluggäste bei einem Kurzstreckenflug von Paris nach Frankfurt ausgesetzt sind.

Ein weiterer Vorzug der digitale Aufnahmen ist eine höhere Bildqualität und dadurch sehr gut erkennbare Details. Helligkeit und Kontrast lassen sich wie bei anderen digitalen Fotos am Computer nachjustieren. Weitere Nachbearbeitungen sind ebenfalls problemlos möglich. Mit dem digitalen Röntgen erhält der Zahnarzt schnell und zuverlässig ein genaues Ergebnis. Die Bilder können auf digitalen Datenträgern an Patienten und andere Ärzte weitergegeben werden. Es müssen keine umständlichen Kopien angefertigt und dabei möglicherweise Qualitätseinbußen hingenommen werden.

Digitales Röntgen entlastet die Umwelt; es trägt zu ihrer Schonung und Erhaltung bei

Entwicklungschemikalien, wie sie bei analogen Röntgenfilmen für die Herstellung benötigt werden, schaden der Umwelt. Auch die analogen Röntgenfilme selbst können nicht ohne Umweltbelastung entsorgt werden. Chemikalien sind beim digitalen Röntgen völlig überflüssig.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass digitales Röntgen ein modernes bildgebendes Verfahren ist, dass in hervorragender Qualität eine detaillierte Darstellung von Zahn- und Knochenstrukturen ermöglicht. Mit keinem anderen Verfahren kann eine so genaue Diagnostik bei gleichzeitig minimaler Strahlenbelastung erfolgen. Wenn andere Methoden kein endgültiges Untersuchungsergebnis ermöglichen, dann bietet digitales Röntgen eine moderne Alternative. Diese Technologie sollte jedoch auch verantwortungsbewusst angewandt werden, denn dann kann sie nicht nur die Zähne des Patienten schützen und erhalten, sondern auch einen Beitrag zu seiner gesamten Gesunderhaltung leisten.

 

Weitere Informationen

Dr. Dr. Thea Lingohr und Kollegen

Zahnärztin und Oralchirurgin

Bonner Str. 207

50968 Köln

 

Telefon: 0221 9345451

Telefax: 0221 9345575

 

E-Mail: service@dr-lingohr.de

www.dr-lingohr.de