Anfängergerechte Einführung in Theorie und Praxis rund um das Thema Obstbaum für den Hausgarten.

Referent: Marcus Nitzsche, Gärtnermeister und Obstbaum-Experte

Treffpunkt: Eingangstor Finkens Garten

Kosten: 12 Euro pro Person bitte zur Veranstaltung mitbringen. Der Betrag kommt dem Förderverein von Finkens Garten zu Gute.

Die Veranstaltung ist auf 15 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist

erforderlich unter steffi.meuten@finkensgarten.org

Haltestellen: Rodenkirchen Bf (KVB-Linien 16, 17, 130, 135),

Konrad-Adenauer-Straße (KVB-Linie 131)

Der Theorieteil findet im Veranstaltungsraum im Packschuppen in Finkens Garten statt, der praktische Teil auf der Streuobstwiese. Denken Sie bitte an wetterangepasste, warme Kleidung und festes Schuhwerk.

Kontakt: Rebecca Lay, Finkens Garten, Telefon: 0221 / 285 73 64, Montag bis Freitag, 13 bis 14 Uhr, rebecca.lay@finkensgarten.org

Am Donnerstag, den 6.2.2020 bietet das Berufskolleg Michaelshoven, Pfarrer-te-Reh-Str. 5 in 50999 Köln-Rodenkirchen, von 17 bis 19 Uhr einen Informationsabend für Schüler, Eltern und Interessierte an, um sich über die möglichen Ausbildungsgänge im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen, wie Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Sozialassistent/-in, Gymnastiklehrer/-in, Motopäde/-in, zu erkundigen. Auch die Fachhochschulreife im Bereich Gesundheit und Soziales kann erworben werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Mehr Informationen zu den Ausbildungsgängen finden sich auf www.diakonie-michaelshoven.de

Hausgeburt und andere Alternativen
Vortrag und Gespräch mit einer Hebamme

Wie risikoreich ist eine Hausgeburt? – Frauen, die eine möglichst natürliche Geburt ihres Kindes erleben möchten, sind vor diese Frage gestellt. Yasemin Büyükkoc, Hebamme, gibt eine Entscheidungshilfe, ob eine Hausgeburt das richtige ist, und welche anderen Alternativen es gibt, bei einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 29. Januar, 20 Uhr bis 21.30 Uhr, in der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln, Kartäuserwall 24b. Im Gespräch können die Frauen ihre Fragen klären. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Ort: Köln-Südstadt
Kontakt: Evangelische Familienbildungsstätte Köln
Telefon 0221/47 44 55-0
www.fbs-koeln.org

GEWÜRZSEMINAR „ASIA STYLE“

In diesem Seminar werden wir Sushi, Frühlingsrollen und Currys machen. Ohne tierische Lebensmittel. Dafür aber mit besten Zutaten und tollen Gewürzen.

In diesem Seminar geht es um die Küche verschiedener asiatischer Länder und deren typischen Gewürze. Nach dem Vorstellen, Erklären, Riechen und Schmecken dieser Gewürze werden wir gemeinsam japanische Sushi, indisches Curry und einiges mehr zubereiten.

Alles rein pflanzlich, mit besten Zutaten und tollen Aromen. Es wird hot and spicy, denn unter Asia Style verstehen wir mehr als japanische Sushi. Auch indisches Curry, Dal, afghanische Sambosa oder Thailändische Kokossuppe gehören dazu.

Lernen Sie exotische aber auch bekannte Gewürze noch besser kennen und lieben. Neben jeder Menge an Informationen über die große Welt der Gewürze erhalten Sie leckere Kostproben sowie Getränke

Möchten Sie weitere Informationen wann und wo solche Seminare sind, klicken Sie hier auf www.safran-gewuerzbasar.de

Kostenlose Führungen für Kindergarten-Gruppen finden montags bis freitags um 10:00 Uhr statt.
In Ausnahmefällen sind auch andere Uhrzeiten und Führungen für Schülergruppen möglich.

Unsere Empfehlung: Versucht bitte, schongegen 9:45 Uhr da zu sein. Macht vor Beginn der Führung in einer unserer Schutzhütten ein kleines Picknick. Anschließend sind die Kinder aufmerksamer und können sich besser konzentrieren.

Die Führungen beginnen bei den Gebäuden in der Mitte des Gartens. Dort können die Rucksäcke abgelegt werden und es gibt auch Toiletten.

Unsere Führungen sind bewusst kostenlos, weil wir allen Kindern die Möglichkeit geben wollen, den Garten zu besuchen.
Wir freuen uns aber jede Spende für den Förderverein!

Falls ein gebuchter Termin nicht wahrgenommen werden kann, sagt bitte unbedingt rechtzeitig ab. Weil die Nachfrage nach den Führungen groß ist, möchten wir frei gewordene Plätze an andere Gruppen vergeben. Außerdem haben die EhrenamtlerInnen, die die Führungen leiten, teils weite Anfahrten und sollen nicht umsonst kommen. Vielen Dank!

Besuch ohne Führung:
Gruppen, die Finkens Garten ohne Führung besuchen, sollten sich trotzdem immer vorher anmelden. Das geht auch kurzfristig einfach per Telefon, Nachricht auf dem Anrufbeantworter, E-Mail oder Kontaktformular.
Gerne berate ich euch zur Vorbereitung telefonisch. Ideen für’s Programm bei uns gibt es z.B. in den Aktionskarten.

Diese Anmeldung wichtig für unsere Statistik: Je mehr Kinderbesuche Finkens Garten registriert werden, desto besser können wir vermitteln, wie nötig diese Einrichtung gebraucht wird. Außerdem können die Gruppen dann so koordiniert werden, dass nie zu viele Besucher gleichzeitig hier sind.

Info für Lehrkräfte:
Führungen für Schülergruppen sind nur in Ausnahmefällen möglich, z.B. im Rahmen von Projektwochen oder einer Garten-AG.
Schulklassen können wir nur im Winter (Nov-Feb) annehmen oder kurzfristig, falls Termine frei geblieben sind (ca. 10 Tage im voraus).
Sie können den Garten ohne Führung besuchen, Gruppen aber bitte immer mit Anmeldung. Montag und Freitag sind dafür die besten Tage, Mittwoch ist ungünstig, da ist meist viel los. 
Gerne berate ich euch zur Vorbereitung telefonisch. Ideen für’s Programm bei uns gibt es z.B. in den Aktionskarten.
Führungen im Rahmen des Ferienprogramms (Oster-/Sommer-/Herbstferien) sind immer möglich.

Weitere Informationen unter

https://www.finkensgarten.org/startseite/kinderfuehrungen/

13. Firmenlauf Köln am 7. Mai 2020
Der Lauf der Flaschen

Einen Green Deal gibt es nicht nur in der EU, sondern auch beim 13. Firmenlauf Köln am Donnerstag, 7.5.2020: Die ersten 2.000 AnmelderInnen erhalten ein FiLa-Funktionsshirt gratis, das erstmals aus recyceltem Kunststoff besteht. Zudem wird ausschließlich Mehrweg- oder kompostierbares Geschirr verwendet, was das Müllaufkommen der erwartbar über 6.000 TeilnehmerInnen extrem reduzieren wird. Und damit auch die Luft am Fühlinger See sauber bleibt, kommen auf der Strecke und dem Veranstaltungsgelände ausschließlich Fahrräder zum Einsatz. Ansonsten bleibt alles beim Alten: unter dem Motto „Loof wie de bess“ Spaß und Bewegung in entspannter Atmosphäre, Live-Bands an der Laufstrecke, ein buntes Rahmenprogramm, eine launische Siegerehrung sowie ein Euro Spende pro LäuferIn durch den Veranstalter WEIS EVENTS GmbH für die Hilfsorganisationen Care Deutschland e.V. und Aktion Lichtblicke e.V.

Das Rahmenprogramm des Firmenlauf Köln beginnt um 16 Uhr, der Lauf über den 5,7 Kilometer langen, verkehrsfreien Weg startet um 18 Uhr und um 19.45 Uhr werden die Sieger ausgezeichnet: Preise gibt es für die größten Teams im Verhältnis zur Unternehmensgröße und die originellsten Verkleidungen. Die anschließende Party geht bis 23 Uhr. Teilnehmen können alle Unternehmenvon Unternehmen, Verbänden, Vereinen und Behörden. Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Der beliebte Firmenlaufklassiker kostet pro Teilnehmer bis 20. März nur 17 Euro, bis 3. April 19 Euro und bis 17. April 21 Euro. Die Nachmeldegebühr am Lauftag beträgt 25 Euro.

Alle Infos und Anmeldung unter www.fila-koeln.de.
(Text: PR Köln/ Schütten) 

(c) rheinline-Roland Goseberg

Ideen für die vegane Küche

Die vegane Ernährung wird immer beliebter.

Einfach nur alle tierischen Lebensmittel wegzulassen wäre nicht nur ungesund, sondern auch trostlos.

Deswegen bekommen Sie in diesem Seminar viele gute Ideen und Anregungen für schnelle, einfache aber pfiffige vegane Gerichte.

Hier erlernen Sie die Grundlagen der veganen Küche in Theorie und Praxis.

Sie bekommen Antworten auf Fragen wie:

  • Mit welchen Lebensmitteln kann ich meinen Eiweißbedarf decken?
  • Wie ersetze ich Milch, Sahne und Käse?
  • Fehlen mir jetzt wichtige Nährstoffe?
  • Wie kann ich ohne Eier Kuchen backen?

Nach einem kleinen Theorieteil, indem Sie gerne alle Fragen rund um die vegane Ernährungsweise stellen dürfen, bereiten wir im praktischen Teil vegane Gerichte zu

Möchten Sie weitere Informationen wann und wo solche Seminare sind, klicken Sie hier auf www.safran-gewuerzbasar.de

 

Veranstaltungen in Finkensgarten

Die Führungen werden von Rebecca Lay geleitet.
Treffpunkt ist am Eingangstor, der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.
Es wird um Spenden gebeten für den Verein der Freunde und Förderer des Naturerlebnisgartens

Schnitt und Pflege von Obstgehölzen
29/02/2020 – 13:00 – 16:00

Vogelstimmenführungen für Erwachsene
05/04/2020 – 7:00 – 8:30

Vogelstimmenführung für Kinder
05/04/2020 – 9:00 – 10:30

Offene Führung für Kinder (3-6-Jährige) in Begleitung
06/04/2020 – 14:30 – 16:00

Vogelstimmenführungen für Kinder mit ihren Eltern
19/04/2020 – 9:00 – 10:30

Wildkräuter-Werkstatt für Erwachsene
26/04/2020 – 14:00 – 17:00

Heilkräuter-Workshop: Deutsche Eiche & Co
01/05/2020 – 15:00 – 17:30

Bienentag
03/05/2020 – 14:00 – 18:00

Heilkräuter-Workshop: Deutsche Eiche & Co
03/05/2020 – 15:00 – 17:30

Schnupperkurs: Mähen mit der Handsense
16/05/2020 – 13:00 – 16:00

Offene Führung für Erwachsene
17/05/2020 – 15:00 – 16:30

Wildkräuter-Werkstatt für Kinder
07/06/2020 – 11:00 – 15:00

Offene Sommerführung für Sechs- bis Zehnjährige
29/06/2020 – 14:30 – 16:00

Offene Sommerführung für Kinder (Drei- bis Sechsjährige)
10/08/2020 – 14:30 – 16:00

Tag der offenen Tür mit vielen Überraschungen
16/08/2020 – 11:00 – 17:00

Einladung zum Pflanzenfest der Sinne
03/10/2020 – 11:00 – 17:00

Offene Führung für Erwachsene
11/10/2020 – 15:00 – 16:30

Offene Führung für Kinder (6-10 Jährige)
12/10/2020 – 14:30 – 16:00

Weihnachtsbaumverkauf
19/12/2020 – 20/12/2020 – 10:00 – 17:00

Weitere Informationen unter

https://www.finkensgarten.org/startseite/veranstaltungen/

Kostenlose Führungen für Kindergarten-Gruppen finden montags bis freitags um 10:00 Uhr statt.
In Ausnahmefällen sind auch andere Uhrzeiten und Führungen für Schülergruppen möglich.

Unsere Empfehlung: Versucht bitte, schongegen 9:45 Uhr da zu sein. Macht vor Beginn der Führung in einer unserer Schutzhütten ein kleines Picknick. Anschließend sind die Kinder aufmerksamer und können sich besser konzentrieren.

Die Führungen beginnen bei den Gebäuden in der Mitte des Gartens. Dort können die Rucksäcke abgelegt werden und es gibt auch Toiletten.

Unsere Führungen sind bewusst kostenlos, weil wir allen Kindern die Möglichkeit geben wollen, den Garten zu besuchen.
Wir freuen uns aber jede Spende für den Förderverein!

Falls ein gebuchter Termin nicht wahrgenommen werden kann, sagt bitte unbedingt rechtzeitig ab. Weil die Nachfrage nach den Führungen groß ist, möchten wir frei gewordene Plätze an andere Gruppen vergeben. Außerdem haben die EhrenamtlerInnen, die die Führungen leiten, teils weite Anfahrten und sollen nicht umsonst kommen. Vielen Dank!

Besuch ohne Führung:
Gruppen, die Finkens Garten ohne Führung besuchen, sollten sich trotzdem immer vorher anmelden. Das geht auch kurzfristig einfach per Telefon, Nachricht auf dem Anrufbeantworter, E-Mail oder Kontaktformular.
Gerne berate ich euch zur Vorbereitung telefonisch. Ideen für’s Programm bei uns gibt es z.B. in den Aktionskarten.

Diese Anmeldung wichtig für unsere Statistik: Je mehr Kinderbesuche Finkens Garten registriert werden, desto besser können wir vermitteln, wie nötig diese Einrichtung gebraucht wird. Außerdem können die Gruppen dann so koordiniert werden, dass nie zu viele Besucher gleichzeitig hier sind.

Info für Lehrkräfte:
Führungen für Schülergruppen sind nur in Ausnahmefällen möglich, z.B. im Rahmen von Projektwochen oder einer Garten-AG.
Schulklassen können wir nur im Winter (Nov-Feb) annehmen oder kurzfristig, falls Termine frei geblieben sind (ca. 10 Tage im voraus).
Sie können den Garten ohne Führung besuchen, Gruppen aber bitte immer mit Anmeldung. Montag und Freitag sind dafür die besten Tage, Mittwoch ist ungünstig, da ist meist viel los. 
Gerne berate ich euch zur Vorbereitung telefonisch. Ideen für’s Programm bei uns gibt es z.B. in den Aktionskarten.
Führungen im Rahmen des Ferienprogramms (Oster-/Sommer-/Herbstferien) sind immer möglich.

Weitere Informationen unter

https://www.finkensgarten.org/startseite/kinderfuehrungen/