Wir suchen ab sofort eine ZFA m/w/d für unsere Zahnarztpraxis mit zwei Zahnärzten in Köln Rodenkirchen

👉 Sie sind motiviert und engagiert?
👉 Sie arbeiten gerne selbstständig, sind kommunikativ und qualifiziert?
👉 Sie begeistern gerne und arbeiten gerne in einem lustigen Team?

Dann bieten wir Ihnen:
👉 eine abwechslungsreiche Tätigkeit
👉 eine moderne Praxis
👉 einen sicheren Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten
👉 eine überdurchschnittliche Vergütung und Jobticket
👉 eine flexible Urlaubsplanung und jede Menge Spaß auf der Arbeit

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder per Mail an:
info@zahnarzt-am-maternusplatz.de

RODENKIRCHENER KAROSSERIE & LACKIERBETRIEB
https://www.02236-321666.de/

PHYSIO CKI-PRAXIS RODENKIRCHEN
https://www.physio-cki.de/physio-cki-rodenkirchen

DR med. KARIN MÜLLER
https://praeventionspraxis-koeln.de/

MARIENBURGER APOTHEKE
https://www.marienburg-apotheke-koeln.de/

GoldRichtig Garten-und Landschaftsbau / Pflege
https://goldrichtiggmbh.de/

Kosmetik und Empfang

Die KVB wurde für ihre Ausbildung erneut durch das unabhängige Marktforschungsinstitut Trendence mit dem Siegel „Faire Ausbildung“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist die vierte Auszeichnung mit diesem Siegel in Folge. Um sie zu erhalten, hat die KVB ihre Ausbildungsqualität von Auszubildenden und Ausbildungsverantwortlichen mittels eines anonymen Fragebogens bewerten lassen.
Durch den Zertifizierungsprozess gewinnt die KVB auch wertvolle Erkenntnisse, um ihre Ausbildung erfolgreich weiterentwickeln zu können. Deshalb werden nun die Ergebnisse der Befragung mit den Auszubildenden in Workshops aufgearbeitet. Mit den hieraus resultiuerenden Maßnahmen wird die KVB ihre Berufsausbildung weiter verbessern.
Die KVB bildet in drei technischen und drei kaufmännischen Berufen aus. Hierzu zählen (jeweils m/w/d) Industriemechaniker/in, Elektroniker/in für Betriebstechnik und Kraftfahrzeug- mechatroniker/in sowie Fachkräfte im Fahrbetrieb (Bus/Stadtbahn), Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement. Jährlich beginnen rund 60 junge Menschen ihre Ausbildung beim viertgrößten kommunalen Verkehrsunternehmen. Weitere Informationen zur Ausbildung bei der KVB und zu offenen Stellen finden sich unter www.kvb.koeln/ausbildung. Auch für den Ausbildungsbeginn 2021 sind noch offene Stellen als Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d) zu besetzen.

(Text: Kölner Verkehrs-Betriebe AG /STA)

Lust auf Veränderung? Neue Perspektiven?
Wir suchen Verstärkung in unserem Team!
Kosmetiker/in (m/w/d) für Vollzeit/Teilzeit gesucht.
Ihr Profil:
– staatl. geprüfte Ausbildung und Berufserfahrung
– Sie haben Erfahrung mit apparativen Behandlungsmethoden
– Sie haben Lust auf regelmässige Fortbildungen
– Sie lieben Kundenservice
– Sie sind eigeninitiativ
– Sie sind ein Teamplayer
– Sie sind zuverlässig
– Sie verfügen ggf. schon über Produktkenntnisse mit REVIDERM / BABOR
Was Sie erwartet:
-ein langfristiger, moderner Arbeitsplatz
– ein exklusives Kosmetikinstitut mit hervorragendem Ruf
– große, helle Behandlungszimmer mit Tageslicht
– ein sympatisches Team und ein Chef mit dem man reden kann
– ein leistungsbezogener Verdienst
– Auftstiegschancen

Wir sind spezialisiert auf Gesichtsbehandlungen im AntiAging-Bereich und lieben es, Problemhäute wieder in Balance zu bringen. User Spezialgebiet sind JetPeel-Behandlungen. Dort zählen wir seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Instituten in Köln.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild an:
info@derhauttyp.de oder an unsere Postadresse
Weiter Infos:
www.derhauttyp.de
Wir freuen uns Sie kennenzulernen!
Maik Eppich & Team

Verkehrsdienst der Stadt Köln startet Plakatkampagne

Der Verkehrsdienst hat die erste Stadtinformations-Kampagne im neuen Jahr gestartet: Im Rahmen der „Mach Köln“-Arbeitgeberin-Kampagne werden insbesondere Bewerberinnen und Bewerber angesprochen, die sich beruflich verändern möchten, oder eine neue Beschäftigung suchen – Quereinsteiger also.  

Die Mitarbeitenden in der Verkehrsüberwachung des Verkehrsdienstes der Stadt Köln erhöhen die Sicherheit im Verkehr auf den Kölner Straßen und gewährleisten eine moderne Parkraumbewirtschaftung. Der Verkehrsdienst spielt nicht nur im Alltagsgeschäft eine bedeutende Rolle: Die Beteiligung bei Großveranstaltungen und Ereignissen, beispielweise Köln-Marathon, CSD, Stadioneinsätze, Karneval und Silvester, macht die reibungs- und gefahrlose Durchführung dieser Veranstaltungen erst möglich. Darüber hinaus wird der Verkehrsdienst auch im Rahmen der allgemeinen Gefahrenabwehr tätig, so zum Beispiel bei Hochwasser und bei Evakuierungen im Zusammenhang mit Kampfmittelfunden. 

Der Verkehrsdienst der Stadt Köln gestaltet ein sicheres Miteinander in einer lebenswerten Großstadt. Die Stadt Köln macht die Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen fit für die Herausforderungen der Verkehrsüberwachung, damit sie eigenverantwortlich in den Veedeln tätig sein können – mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis und tarifvertraglich geregeltem Einkommen.

https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/ausbildung-karriere-bei-der-stadt/stellenangebote/verkehrsueberwachungskraft-mwd-beim-ordnungs-verkehrsdienst

(Text:Stadt Köln – Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Robert Baumanns)