REWE West und Geschenkgutscheine.io unterstützen die Tafel Köln Bedürftige können jetzt in REWE-Märkten Wertgutscheine einlösen

Unter dem Motto „WIR für die TAFEL“ startet das Kölner Unternehmen Geschenkgutscheine.io gemeinsam mit der Kölner Tafel Stiftung und der REWE West eine besondere Charity-Aktion.

Aufgrund der Corona-Krise gibt es zurzeit nicht mehr genügend überschüssige Lebensmittel für die Tafel. Zudem gehört der Großteil der ehrenamtlichen Mitarbeiter zur Risikogruppe, und viele berechtigte Empfänger sind über 60 Jahre alt. Zwar wurde der Betrieb nicht eingestellt, aber er ist erheblich eingeschränkt berichtet der Geschäftsführer der Kölner Tafel Stiftung, Harald Augustin

Um das Angebot der Tafel Köln sicherzustellen, gibt es nun die Möglichkeit, über den Shop www.tafel.geschenkgutscheine.io zu spenden. Die eingenommenen Gelder werden in Wertgutscheine aufgeteilt, die die Bedürftigen dann in den Märkten von REWE West gegen Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs einlösen können. Barauszahlung, Alkohol und Tabakwaren sind davon ausgeschlossen. REWE West beteiligt sich zudem mit einem Spendenbeitrag von 10.000 Euro.

„Als langjähriger Partner der Tafel ist es für uns eine Selbstverständlichkeit uns auch in diesen schwierigen Zeiten zu engagieren. Gleichzeitig möchten wir auch unsere Kundinnen und Kunden dazu aufrufen, für die Bedürftigen unserer Gesellschaft da zu sein“, sagt Hanno Rieger, Vorsitzender der Geschäftsleitung REWE West.

„Wir verzichten selbstverständlich auf die üblichen Systemgebühren“, sagt Initiator Jochen Gasser von Geschenkgutscheine.io. „Die Gesellschaft steht als Ganzes in Zeiten der Corona Krise vor großen Herausforderungen. Niemand weiß, wie sich die aktuelle Situation entwickelt, bzw. wie lange dieser Zustand noch anhält. Dabei gilt es besonders, die Schwächsten der Gesellschaft auch in dieser besonderen Situation zu stützen.“

www.tafel.geschenkgutscheine.io