Chopin Klavierkonzert von Slawomir Olszamowski 27. und 28.11.2021

Sebastian Probst lädt am 28. November in sein Atelier 5 zum Klavierkonzert mit Werken von Chopin ein, gespielt von Slawomir Olszamowski auf den beiden Bechsteinflügeln, einem historischen Konzertflügel von 1871 und einem Flügel von 1930. Es werden zwei mal 40 Minuten, mit einer Pause bei Champagner geboten. Der Eintritt beträgt 25,- € und es wird um Reservierung unter info@art-projekt.de gebeten. Es gelten die aktuellen 3G – Corona Regeln.

Adresse: Atelier 5, Industriestraße 170, 50999 Köln

Alle Gefäße können schwingen. Räume auch. Abhängig von Proportion, Größe und mitschwingenden Materialien haben Räume auch bei absoluter Stille einen feinen Klang. Die Abwesenheit von Geräuschen läßt ihre Eigenart blühen. Eine Höhle, eine Kirche, ein Wartezimmer, ein Kaufhaus und ein Atelier, alle tönen ganz leise so vor sich hin. Ein delikates Können strahlen sie aus und offenbaren durch ihre stille Resonanz Schönheit. Nur ein Musiker ahnt dann, was dort wohltönend mitschwingen kann.

Slawomir Olszamowski war hier, spielte auf beiden Bechsteinflügeln, einem historischen Konzertflügel von 1871 und einem Flügel von 1930. Man muss Slawomir gesehen, gehört haben, um zu verstehen, wie er Klang in den Raum zaubert. Das geht gut. Er verschwindet im Klang. Er ist dann mal weg. Slawomir ist Pole wie Chopin, hat bei Górecki Komposition und Klavier bei Monika Sikorska Wojitacha an der Musikhochschule in Kattowitz.(Akademia Muzyczna w Katowicach) studiert . In Musikerkreisen ist er bekannt als Preisträger von Kompositionswettbewerben in Polen und Bulgarien. Er versteht Chopin, er animiert ihn. Wenn er spielt, sind er und alle Hörer Teil des Klanges.

Und so von ihm begeistert, habe ich ihm einen Schlüssel des Ateliers gegeben, damit er das Klang-Gefäß kennen lernt, wann immer er darin verschwinden will. Am 27. Und 28. November wird er hier einen Abend mit Chopin gestalten, 2 mal 40 Minuten, mit einer Pause bei Champagner. Mir kann nichts Schöneres passieren, dem Raum nicht und Ihnen auch nicht. Hier noch einige Daten:
Chopin-Klavierkonzert am 27. November 2021 um 20 Uhr und am 28. November 2021 um 18 Uhr Am Klavier: Slawomir Olszamowski

Eintritt: 25€ Reservierung erbeten unter: info@art-projekt.de Eintritt: 25€ Reservierung erbeten unter: info@art-projekt.de Coronazertifikat als QR-Cote beim Eintritt erforderlich, keine Maskenpflicht