Crime Cologne 2019
Lesung mit Kai Havaii – »Rubicon«

Neue Deutsche Welle meets Crime Cologne
Sa, 28. September 2019
Crime Cologne Festival 2019:
Eine Lesung im Rahmen des Crime Cologne Festivals 2019 in Kooperation mit „Krimi Machen“  Krimidebüt: »Extrabreit«-Sänger Kai Havaii stellt seinen Roman »Rubicon« (Rütten & Loening) vor
Als Sänger der Neue-Deutsche-Welle-Band »Extrabreit« schrieb Kai Havaii deutsche Rock- und
Popgeschichte. Mit seinem Romandebüt »Rubicon« beweist der gebürtige Hagener nun auch als
Krimiautor ein feines Gespür: In Afghanistan war Carl Overbeck der beste Scharfschütze seiner
Einheit, doch nachdem ein Einsatz schieflief, kehrt er desillusioniert nach Deutschland zurück, nur
um festzustellen, dass er in seinem alten Leben keinen Platz mehr findet. Als seine Frau sich von ihm
trennt, macht ihm ein Jugendfreund ein fatales Angebot. Er benötigt seine Dienste. Als
Scharfschütze.
Moderation: Reinhard Rohn
Kai Havaii, geboren 1957 in Hagen, wurde nach sehr kurzem Germanistikstudium und Jobs als
Taxifahrer und Cartoonist 1979 Sänger von EXTRABREIT, bis heute eine der bekanntesten deutschen
Rockbands. Kai Havaii arbeitet auch als freier TV-Autor, u. a. für ZDF und ARTE. Wenn er nicht mit
der Band auf Tour ist, lebt er in Hamburg.
»Es hat selten etwas so Lakonisches und Authentisches aus deutschen Popmusiker-Kreisen zu lesen
gegeben.«
Einlass ab 19.30 Uhr, freie Platzwahl
Kleiner Veranstaltungssaal, 4. Etage (R. 416)
crime-cologne.eu/neue-deutsche-welle-meets-crime-cologne-lesung-mit-kai-havaii/
VVK 17 € / 15 € ermäßigt | AK 19 € / 17 € ermäßigt