Das Sommerfest der Knobelbröder war ein voller Erfolg

Das Sommerfest der Gute Laune“ hätte als Eingangsschild noch gefehlt, denn ALLE waren ganz besonders guter Stimmung. Um 18 Uhr ging es los und das ließen sich die zahlreichen Gäste im Garten der evangelischen Kirche nicht zweimal sagen. Pünktlich zum Dämmerschoppen waren alle gekommen und das „Hallo“ war großartig. Der Eine war im Kopf schon bei der nächsten Session, der Nächste freute sich nach langem Corona Entzug auf Wiedersehen und wieder ein Anderer war quasi noch in Urlaub, denn viele waren extra nach Hause gekommen um das Sommerfest nicht zu verpassen, denn das Sommerfest der Knobelbröder ist legendär und für viele Karnevalisten im Kölner Süden ein absolutes muss. Eng zusammen gerutscht saßen ehemalige Dreigestirne, Präsidenten, Adjutanten und zukünftige Tollitäten. Doch nicht nur sie hatten großen Gesprächsbedarf, auch der Rest vomFeiervolk war froh sich wieder zusehen. Bis in die tiefe Nacht wurde erzählt, gesungen und viel gelacht.