Marko Zilken (Kommandant) berichtet:

 

Das Tanzcorps KG Kapelle Jonge von 1990
besteht nun seit mehr als 26 Jahren. Inzwischen besteht unser Tanzcorps aus 69 Tänzerinnen und Tänzern im Alter zwischen 4 und 23 Jahren und hat insgesamt über 100 Mitglieder.
Gemeinsam leben wir den Kölschen karnevalistischen Gardetanz und das Kölsche Brauchtum bei rund 30 bis 40 Veranstaltungen auf den Bühnen in Köln.

Das Tanzen allein genügt uns nicht. Wir verstehen uns auch als eine Gemeinschaft, in der wir mit unseren Jugendlichen und Kindern soziale Verantwortung übernehmen und eine Vielzahl von Auftritten in sozialen Einrichtungen wie Pflege- und Altenheimen, Kindergärten und Schulen wahrnehmen.
Inzwischen traditionell nehmen wir auch an der Aktion „Kölle Putzmunter“ teil.
Tanzen ist aber auch ein Sport für den unsere Tänzer jede Woche mindestens einmal trainieren und sich im Sommer im Forstbotanischen Garten zusätzlich zum Joggen treffen.
Natürlich findet man uns jedes Jahr auch auf dem Weißer Weihnachtmarkt, wo wir Waffeln, Plätzchen, Kaffee, Kakao und Kinderpunsch verkaufen.
Klar, wir feiern uns auch selber auf unserer eigenen Karnevalseröffnungsfeier oder unserer Karnevalsparty. Zudem machen wir zusammen Ausflüge in und um Köln für unsere Mitglieder, wie z.B. ein Besuch im Hänneschen Theater oder organisieren unsere eigenes Sommerfest.
Klar, dass man uns am Ende einer Session in den Karnevalszügen in Weiß und Sürth finden kann als auch in Rodenkirchen, bevor wir mit unserem Probetraining in neue Jahr starten.

Sollten wir euer Interesse geweckt haben, unser nächstes Probetraining findet am 1.3.2018 in der Albert-Schweizer-Grundschule in Weiß statt. Ab 18:00 Uhr bis 14 Jahre, ab 15 Jahre ab 19:30 Uhr.
Für weiter Informationen aber auch für Buchungen könnt ihr uns gerne direkt kontaktieren über:

Gundolf Noa (Abteilungsleiter) , Tel.: 02236-67220 oder
Marko Zilken (Kommandant), Tel.: 0163-6020885 sowie per E-Mail:
tanzcorps@kapellejonge.de
kommandant@tckapellejonge.de
Internet: www.tckapellejonge.de