Der Krieg in der Ukraine – Auswirkungen auf den Kölner Südwesten 23.4.2022 um 18.00 Uhr – Ein bundespolitischer Austausch mit Sven Lehmann MdB (DieGrünen)

Putins brutaler Überfall auf die Ukraine am 24. Februar hat bereits jetzt tausende Menschenleben gekostet, Millionen Menschen auf die Flucht getrieben und ganze Städte in Schutt und Asche gelegt. Die Berichte über Massaker an der Zivilbevölkerung in Butscha und anderen Städten machen uns fassungslos.

Hunderte Menschen aus der Ukraine haben, auch im Kölner Südwesten, Zuflucht gesucht und wir müssen gemeinsam Lösungen finden, um diesen Menschen vernünftige Unterkünfte zu besorgen, Schulbesuche zu ermöglichen und sie in unserer Stadt willkommen zu heißen.

Gleichzeitig verändert sich die Politik in Berlin in einem rasanten Tempo.

Unsere Grünen Minister*innen müssen jeden Tag Entscheidungen treffen, die vor wenigen Monaten noch undenkbar gewesen wären. Auch wir Bundestagsabgeordnete sind gefordert und versuchen mit allen Kräften diesen brutalen Krieg so schnell wie möglich zu beenden.

 

Über diese Herausforderungen in Köln und in Berlin möchte ich mich mit Ihnen austauschen. Julia Chenusha vom blau-gelben Kreuz Köln wird an der Veranstaltung teilnehmen.

Zu diesem Austausch lade ich Sie herzlich ein für Samstag, den 23.4.2022 von

18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

 

Online-Zugangslink:

https://us06web.zoom.us/j/84218890190?pwd=Vi9ya2tEazI5OE1qUzl1QVAyMG5yQT09

 

Meeting-ID: 842 1889 0190

Kenncode: 150014

Schnelleinwahl mobil +496950502596,,84218890190#,,,,*150014# Deutschland

+496971049922,,84218890190#,,,,*150014# Deutschland