Der Treffpunkt Rodenkirchen freut sich auf den Frühling

Da wir alle davon ausgehen, dass die pandemiebedingten Einschränkungen kontinuierlich zurückgenommen werden, präsentiert der Treffpunkt Rodenkirchen mit Stolz seine Veranstaltungen für dieses Jahr (siehe unten). So heißt es im gesamten Mai Kultur.Frühling@ Rodenkirchen. Vier Wochen wird der Stadtteil im Zeichen von Kunst, Theater, Musik und Literatur stehen. An den verschiedensten Orten wird dann gejazzt, geschauspielert und gelesen. „Wir wollen wieder Leben im Ort haben und freuen uns schon sehr darauf“, so das Orgateam. Täglich wird irgendwo etwas los sein, viele kleine Veranstaltungen drinnen und außen sind geplant. So werden viele Ateliers die neuesten Werke präsentieren, in der Bücherei die besten Titel gelesen und in den Gastronomien die schönsten Konzerte gespielt. Auch die Schulen und der offene Bücherschrank werden sich von ihrer besten Seite zeigen. Geplant ist zudem eine offene Bühne auf dem Maternusplatz mit ganz unterschiedlichem Programm.
Christi Himmelfahrt (26/27.5) wird das Fest dann mit einem Frühlingsmarkt abgeschlossen. Alle Termine finden Sie auf der Internetseite des Treffpunkt Rodenkirchen und natürlich bei uns auf www.koelner-stadtteilliebe.de