Es gibt gute Gründe, einem Schützenverein beizutreten. Neben dem sportlichen Schießen, und der Gemeinschaft, bringt dieses Hobby Ansehen mit sich. Als aktives oder passives Mitglied gibt es bei den Schützen viel Abwechslung.

Ab 12 Jahren ist eine Mitgliedschaft möglich – sofern das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt. Ab diesem Alter darf mit Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen geschossen werden.

Ab 16 Jahre, darf es dann schon etwas spannender werden und ab 18 Jahren dürfen alle Schusswaffen genutzt werden, die den gültigen Sportordnungen unterliegen.

Bei den Adlerschützen geht es aber sehr um die Sicherheit, darum wird ausschließlich mit Luftgewehren geschossen und das jeden Mittwochabend um 18:30 Uhr im Vereinsheim der Adlerschützen Zollstock

Fritz-Hecker-Str. 98

50969 Köln.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber gewünscht.

Schießen kann grundsätzlich jeder, bei Kindern und Jugendlichen ist allerdings eine Einverständniserklärung der Eltern notwendig