LITERAMUS e.V. lädt ein zur 1. Veranstaltung in den neu gestalteten Räumlichkeiten !

 Mittwoch, 10. Juli 2019, 19:30 Uhr

          Stadtteilbibliothek Rodenkirchen, Schillingsrotter Str. 38

                                          

      DIE ALPEN SEHEN UND STERBEN – Ein MordsTheaterabend

     Szenische Lesung mit der österreichischen Autorin und Schauspielerin Isabella Archan. Für das passende Alpencolorit sorgt Marius Peters mit seiner Gitarre

KVV ab Mi.,12.Juni. 2019 (Mitglieder LITERAMUS ab Sa.08.Juni.2019)                                                       

               TEEKESSELCHEN, Hauptstr. 79, KölnRodenkirchen Eintritt: € 8.–   

 

Zwischen Kufstein, Salzburg, Wien und Rosenheim sind wir gemeinsam mit der MörderMitzi und der ehrgeizigen Inspektorin Agnes Kirschnagel on Tour. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Menschen  sterben und der Killer interessiert sich mit immer größerem Interesse für die MörderMitzi. Pure Spannung, gepaart mit Tragik und Komik. Dazu hören wir Alpenklänge von dem mehrfach mit Jazzpreisen ausgezeichneten Musiker Marius Peters, der die Gitarre meisterhaft beherrscht.

Isabella Archan war viele Jahre Schauspielerin an Staats- und Stadttheatern in Österreich, der Schweiz und Deutschland. Sie arbeitet heute freiberuflich und lebt in Köln. Hier begann auch ihre Laufbahn als Krimi-Autorin. Neben dem Schreiben ist die gebürtige Grazerin auch immer wieder im TV zu sehen, u.a. im Kölner „Tatort“ und in der „Lindenstraße“.

Die Alpen sehen und sterben“ ist 2019 im Emons Verlag erschienen.