Dank einer größeren Spende an den Förderverein konnten wir einen ganzen Übungstag auf der Trainingsbasis in Weeze verbringen, einem alten Kasernenstandort, der zu einem Übungsgelände umgebaut wurde. Dort ist Realbrandausbildung, d.h. mit richtigem Feuer und Rauch in alten Gebäuden möglich, was sehr realistische Einsatzübungen ermöglicht. Einen sehr interessanten Tag mit 6 Einsatzübungen konnten die 18 Löschgruppenmitglieder dort verbringen.(Fotos und Texte JF)