Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Am Sonntag haben wir mal wieder den Friedenspark gereinigt. Drei Stunden lang sind wir mit Zangen und Müllbeuteln bewaffnet durch den Park gelaufen und haben alles entsorgt was uns in dem Weg kam. Erfreulicherweise waren die Grünflächen weit weniger verschmutzt als in den letzten Jahren. Trotzdem noch zu viel.
Ein kleiner Appell an alle Menschen die diesen schönen Park nutzen. Es ist echt nicht so schwierig seinen Müll in der nächsten Tonne zu entsorgen, probiert es einfach mal?.

Dank an Stephan Voss für die Initiative?.