Die Kinder der Brüder-Grimm-Schule in Sürth helfen Menschen in den Kriegsgebieten der Ukraine!

3.000 EUR aus dem Erlös des diesjährigen Sponsorenlaufs gehen an die deutsch-ukrainische Hilfsorganisation Blau-Gelbes-Kreuz e.V. aus Köln.

Deren Vorstandsvorsitzende Linda Mai hat uns in das Hilfszentrum des Vereins nach Raderthal eingeladen, um dort die sehr engagierte Arbeit ihres Vereins zu zeigen. Dabei nahm sie sehr dankbar den Spendenscheck des Fördervereins von unseren Vorsitzenden Olli Briesch und Alina Noras, gemeinsam mit ihrem Sohn Jonathan (3d) entgegen.

Der Fokus der Hilfsorganisation liegt momentan auf der Lieferung dringend benötigter Medikamente. Die hier in Köln gepackten Notfall-Rucksäcke, Medizin-Kits oder Babyboxen retten in der Ukraine täglich Menschenleben.

Der Dank gilt natürlich allen Schülerinnen und Schülern der Brüder-Grimm-Schule und deren Sponsoren!

(Text:Tina Schulz)