Jedes Jahr zur gleichen Zeit fahren die Lieferwagen der Kölner Tafel an den Sammelstellen für Lebensmittelpakete vor und sammeln die Spenden-Geschenke ein. In Rodenkichen kam eine große Anzahl zusammen, die nun auf die Reise gehen zu den Bedürftigen der Stadt. Mehl, Nudeln, Kaffee, Tee: All dies nett verpackt und mit weihnachtlichen Produkten bereichert wird in den nächsten Tagen so manchem Menschen in Köln ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Die Mitarbeiter der Kölner Tafel sind für diese Aktion zum Jahresende im Dauereinsatz, doch spürt man, dass jeder die Aussage lebt „Weihnachten für ALLE „.