Köln-Immendorf

Es gehört zu den wesentlichen Aufgaben der StEB Köln die bestehende Infrastruktur der Abwasserkanäle stetig zu prüfen und instand zu halten. Deshalb wird es nun notwendig, am Kiesgrubenweg/Giesdorfer Allee in Köln-Immendorf folgende Arbeiten durchzuführen:

Zur Erschließung des Gewerbegebiets Claudiusstraße und der Giesdorfer Höfe verlegen die StEB Köln einen Kanal im Kiesgrubenweg und der Giesdorfer Allee. Im Zuge dieser Maßnahme wird auch der Kreuzungsbereich durch die Stadt Köln, Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung zu einem Kreisverkehr umgebaut.

Die Maßnahme wird in offener Bauweise durchgeführt. Mit dieser notwendigen Maßnahme wird die künftige uneingeschränkte Entwässerung des geplanten Gewerbegebiets und der anliegenden Giesdorfer Höfe sowie die verkehrstechnische Erschließung sichergestellt.

Die Baustelle wird am 14.01.2019 eingerichtet und im Februar 2019 abgeschlossen.

Der öffentliche Straßenverkehr sowie der Anliegerverkehr werden an der Baustelle vorbeigeführt. Der Fußgängerverkehr wird während der gesamten Bauzeit gesichert durch das jeweilige Baufeld geführt.

Für die Beeinträchtigung durch diese Baumaßnahme und die möglicherweise auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten die StEB Köln um Verständnis.
Die Maßnahme erfolgt in enger Abstimmung mit dem Amt für Straßen und Verkehrstechnik. Unmittelbare Anwohner werden über Postwurfsendungen informiert.