Wer war von Euch noch nicht im Kunstzentrum Wachsfabrik in Rodenkirchen, Industriestr. 170 mit vielen Ateliers, einem schönen Café (ab 14 Uhr), Bücherschrank und vielen Angeboten? Ich habe heute Jeannette de Payrebrune und Dirk Dierk Osterloh besucht und mich kundig gemacht, wie die Zukunft dieses Ortes aussieht. Ich bin zur Erkenntnis gekommen, dass hier Unterstützung notwendig ist. Jeden 1. Sonntag im Monat haben Ateliers von 14-18 Uhr geöffnet.

http://www.xn--klner-wachsfabrik-zzb.de/ateliers.html

(Text&Fotos: EB Dieter Maretzky)