Diversity – ein Stück Lebensqualität

Diversity – ein Stück Lebensqualität
Der Begriff Diversity fliegt einem an jeder Ecke positiv um die Ohren. Viele Firmen und Privatpersonen hängen sogar Regenbogenfahnen vor das Gebäude, um Diversity zu demonstrieren. Aber was steckt wirklich dahinter?

Diversity an sich bedeutet Vielfalt. Hinter der Diversity-Bewegung verbirgt sich das Verständnis von Menschen jeglicher Art und deren Lebensformen. Das Entscheidende dabei ist die Anerkennung und Wertschätzung aller Menschen und das unabhängig von ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft, ihrem Geschlecht, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung, ihrem Lebensalter, ihrer physischen oder psychischen Fähigkeiten oder anderer Merkmale. Das bedeutet Gleichberechtigung auf allen Ebenen – und nicht nur von Mann und Frau. Das ist übrigens auch im Grundgesetz und seit 2006 auch im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz verankert.

Diversity steht für Vielfalt der Menschen. Das leben wir gerade in Köln besonders gut aus. Toleranz, viele Kulturen, alle sexuellen Neigungen werden akzeptiert und gelebt. Besonders kommt das beim CSD zum Ausdruck, bei dem alle zusammen feiern, egal, wie sich selber gerade einordnen. In diesem Jahr kann man dieses bunte Fest am 3. Juli genießen. Diversity ist nicht nur Gleichberechtigung, Diversity ist ein Stück Frieden in der Gesellschaft und damit ein Stück Lebensqualität.