Dorfgemeinschaft Rondorf-Hochkirchen-Hönningen

Tolle Idee unseres Pfadfinderstamms Rumenthorp: Im Dezember können in  der Pfarrkirche Heilige Drei Könige und im Eingangsbereich aller übrigen Kirchen im Pfarrverband  sowie im evangelischen Gemeindezentrum in der Carl Jatho-Straße in einem dort jeweils bereit stehenden großen Koffer warme Mützen, Schals, Handschuhe, Decken für Obdachlose abgelegt werden. Die Gruppe hat sich lange mit dem Schicksal von Menschen auseinandergesetzt, die am Rande der Gesellschaft leben und deshalb schon im letzten Jahr die Aktion „Ein Koffer voller Wärme“ gestartet. Für ihre Initiative wurden unsere Pfadfinder Ende September sogar mit dem „Ehrenamts-Danke-Preis“ ausgezeichnet! Deshalb hoffen sie auch in diesem Jahr auf große Unterstützung! Und sie haben noch eine Bitte: Spenden sollen sich bitte auf diese vier Artikel beschränken, also keine Jacken oder schweren Kleidungsstücke und Gegenstände. Mützen, Schals, Handschuhe und Decken sollten in seinem so guten Zustand sein, das die Pfadfinder diese Sachen gleich im Januar an Obdachlose verschenken können. Vielen Dank!

Weitere Informationen  hier.

(Text TRoecher)