Es darf getanzt werden

Es darf getanzt werden
Das Senioren-Netzwerk des Kölner Süden feiert nach langer Zeit mal wieder ein Sommerfest, wozu alle Silver-Ager herzlich eingeladen sind. In ihrer Rodenkirchener Hofburg, im barrierefreien Hotel Begardenhof wird es am 10.7. ab 14 Uhr wundervolle Livemusik von Wolfgang Behrendt geben. Auch wird Georg Stallnig zum Tanz bitten und Ludwig Sebus zum Singen auffordern. „Wir freuen uns schon sehr darauf“, so einer der Organisatorinnen. „Wir haben doch alle nur das eine Leben – also machen wir was draus!“ Was sie damit meint? Das große Angebot für Senioren für Kontakt, Kommunikation und gemeinsame Aktivitäten. Denn bei diesem Netzwerk könnte auch Geselligkeit darüberstehen. „In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, so Petronella Pastor „und so hoffen wir, dass die Bude richtig voll wird.“ Neben kulinarischen Köstlichkeiten kommt übrigens auch ein Zauberer und ein Alleinunterhalter, der mit Sicherheit so manchen Lachmuskel aktiviert.