Das  Kinder- und Jugendzentrum Meschenich, Brühler Landstr. 428 informiert:

Ferien auf dem Reichswaldhof

Fernab von Meschenich einen Urlaub alleine anzutreten, stärkt das Selbstbewusstsein ungemein. Neben Reiten inmitten freier Natur und ohne Internet, geht es auch um Eigenverantwortung, gemeinsam wohnen, schlafen und essen.

Seit nunmehr vielen Jahren bietet das Kinder- und Jugendzentrum Meschenich in den Osterferien eine Ferienfreizeit für Kinder ab sechs Jahren an. Auch in diesem Jahr nahmen rund 30 Kinder und Jugendliche an der tierischen Freizeit auf dem Reichswaldhof in Goch-Nierswalde teil. Die entgegengebrachte Gastfreundschaft, eine fachlich gute Betreuung und viel Sonnenschein trugen zu ebenso viel guter Laune bei allen Beteiligten bei.

Um auch in den nächsten Jahren noch möglichst vielen Kindern eine solche Erholung zu ermöglichen, ist das Kinder- und Jugendzentrum jedoch permanent auf Spenden angewiesen. Über einen persönlichen Besuch in unserer Einrichtung und oder einen Blick auf unsere Homepage würden wir uns sehr freuen ( https://www.jugz-meschenich.de/).

 

Bildungsreise nach Paris

Als weiteres Highlight in den Osterferien bot das Kinder- und Jugendzentrum Meschenich unter der Aufsicht von Herrn Rakhsh-Bahar eine Bildungsreise für Jugendliche ab 16 Jahren nach Paris an.

Die Jugendlichen hatten somit die Gelegenheit, neue Perspektiven und Tagesabläufe jenseits des gewohnten sozialen Umfelds zu sammeln. In Paris kamen sie in Berührung mit Lebenswelten, zu denen sie sonst keinen Zugang haben. Neben dem Besuch der klassischen Sehenswürdigkeiten, standen auch das Gruppengefühl und der Peer-Gedanke im Vordergrund. Jeder Teilnehmer erhielt zudem ein Fotobuch, welches die gesammelten Eindrücke, Erfahrungen, Erlebnisse festhält.

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Reise beigetragen haben. Auch im Namen der Jugendlichen!

 

Osterferienbetreuung im Kinder- und Jugendzentrum Meschenich

In der zweiten Osterferienwoche war die Tür zu unserer Einrichtung für alle Kinder aus Meschenich geöffnet. Auf dem Programm stand ein Mix aus Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Jugendzentrums. Immer wieder beliebt ist der traditionelle Besuch im Phantasialand sowie im Jumphouse. Wie gewohnt bieten wir allen Kindern auch während der Sommerferien ein erlebnis- und abwechslungsreiches Ferienprogramm. Alle weiteren Informationen finden Sie entweder auf unserer Homepage ( https://www.jugz-meschenich.de/) oder erfahren Sie direkt bei unseren Mitarbeiter*innen vor Ort. Auf jeden Fall freuen wir uns auf Ihre Kinder.

 

Um weiter gut arbeiten zu können brauchen wir: 

Im Hinblick auf die Mobilitätsförderung bietet das Kinder- und Jugendzentrum für alle interessierten Frauen aus Meschenich einen Fahrradkurs an. Dafür werden jedoch noch dringend Fahrräder gesucht, die günstig an uns abzugeben sind. Gern auch welche, an denen noch kleine Reparaturarbeiten zu erledigen sind.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, rufen Sie uns bitte unter der Telefon Nr.: 02232 – 68 506 an. Die Einrichtungsleitung Frau Kokol steht Ihnen dort für alle weiteren Auskünfte zur Verfügung.