FINANZIELLE HILFE durch einen HÄRTEFOND

Falls Sie als Krebspatient unverschuldet in finanzielle Not geraten sind, können Sie bei der Deutschen Krebshilfe kurzfristig Hilfe beantragen. Die einmalige Zuwendung kann beispielsweise in Anspruch genommen werden, wenn ein berufstätiges Familienmitglied aufgrund einer Krebserkrankung zeitweise statt eines vollen Gehaltes nur Krankengeld erhält. Die Zuwendung ist natürlich an die Einkommensgrenzen der Familie gebunden. Auf www.krebshilfe.de finden Sie übrigens viele tolle Informationen, denn Krebs macht nun mal keine Pause.