Die Stadt Köln informiert:

Finkens Garten ist ein Naturerlebnisgarten für Kinder im Vorschulalter. Interessierte Gäste aller Altersstufen sind hier herzlich willkommen. Auf dem Gelände des 5 Hektar umfassenden Naturerlebnisgartens werden speziell für die kleinen Besucherinnen und Besucher viele Pflanzen kultiviert, die Kindern Spaß machen.

Praktisches Naturerfahren wird dabei ganz groß geschrieben.

Die Kinder können beobachten, entdecken, riechen, schmecken und tasten und auf diese Weise die Vielfalt der Natur und den Wandel der Jahreszeiten hautnah erleben.

Auf dem abwechslungsreich gestalteten Gelände im Kölner Süden leben unzählige Tiere, darunter viele Vogel- und Insektenarten, die unter Naturschutz stehen.

Finkens Garten ist gleichzeitig eine ökosoziale Einrichtung der Stadt Köln und von 2005 bis 2010 offizielles Dekadeprojekt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen (UN).

Öffnungszeiten, Führungen und Veranstaltungen

Im Naturerlebnisgarten Finkens Garten in Köln-Rodenkirchen finden in den Sommerferien jeden Vormittag kostenlose Führungen für Kindergruppen statt. Die Haupt-Zielgruppe sind Kindergartenkinder aber während der Ferienzeit sind auch Schulkinder herzlich willkommen.

Wenn Sie für ihr Ferienprogramm von Offenen Ganztagsschulen, Verein oder Gemeinde noch ein interessantes Ausflugsziel suchen, rufen Sie gerne an unter 0221-2857364 (Sprechstunde 13-14 Uhr) Für die Sommerferien sind noch Termine frei!

Finkens Garten© Stadt Köln

Öffnungszeiten:
Täglich von 9 Uhr bis Sonnenuntergang

Hunde dürfen nichtmit auf das Gelände genommen werden.
Fahrradfahren ist nicht gestattet, Grillen ist nicht erlaubt.

Kostenlose Führungen für Gruppen aus Kindertagesstätten finden montags bis freitags um 10 Uhr statt – Anmeldungen bitte per Telefon.

In der Ferienzeit (Oster-/Sommer-/Herbstferien) sind auch Kindergruppen der Ferienprogramme von Schulen, Vereinen und Gemeinden in Finkens Garten herzlich Willkommen.