Friedenskonzert

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine erschüttert uns alle, aus vielen Teilen der Welt erfahren das angegriffene Land und seine Bevölkerung Unterstützung. Auch wir als Treffpunkt Rodenkirchen e.V. möchten ein Zeichen für die Ukraine, die betroffenen und flüchtenden Menschen setzen. Auf dem Maternusplatz werden wir deshalb am Freitag, 11. März von 17:00-19:00 Uhr mit Live-Musik Ihre Herzen erwärmen, unsere Solidarität bekunden und auch um Geldspenden bitten. Wir haben einige musikalische Highlights im Programm und den Original-Festwagen vom Rosenmontagszug mit deR Friedenstaube organisieren können.
Die Zuwendungen werden direkt an den Verein Blau-Gelbes Kreuz e. V. gehen, der seit 2014 die Entwicklung einer freien und demokratischen Ukraine unterstützt und Hilfe für die Opfer des Krieges leistet, insbesondere für Kinder, Binnenflüchtlinge und andere stark bedürftige Menschen aus den vom Krieg betroffenen Regionen. Vertreter dieses gemeinnützigen Vereins mit Sitz in Köln werden auf dem Maternusplatz zu uns sprechen und mit uns singen. Sachspenden werden zurzeit nicht mehr angefragt und angenommen.
Treffpunkt Rodenkirchen e.V.
Der Vorstand