Frühlingsputz und Renovierung

Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen, wird renoviert was das Zeug hält, es wird geschraubt, gebohrt und geplant. Doch Vorsicht, und nicht übermütig werden. Jedes Jahr im Frühling kommt das helle Erwachen. Handwerker haben auf Wochen ein volles Terminbuch, Dienstleister sind ausgebucht und haben keine Zeit. Auch das Gartenteam ist bereits verplant und bei den Unternehmen mit Klimatechnik wird es ebenfalls eng. „Gibt der äußeren Ordnung innere Ruhe“ – sonst ist es oft mit viel Stress und Unstimmigkeiten verbunden. Nun wird vieles selbst gemacht. Auch wird der Wischmop mit Leidenschaft geschwungen, Gardinen gewaschen und das alljährliche Reinemachen steht an. Leider geschehen jetzt die meisten (tödlichen) Unfälle beim Frühjahrsputz und es passieren oft schwere Verletzungen bei der Renovierung, da die Routine fehlt. Für die Frühlingsaktionen im und ums Haus nehmen Sie sich besser Zeit und planen Sie gut. Denken auf Papier und mit dem Kalender, Arbeiten mit Struktur und Plan, das ist effizient und schont die Nerven.