Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg gratuliert und plant Besuch bei Rheinsüd

Der FC Rheinsüd Köln freut sich über die aktuelle Auszeichnung von Fussball.de im Rahmen der Adidas Football Collective-Initiative. Prämiert werden Amateurvereine, die sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt stark machen. So wie der FC Rheinsüd Köln. Rheinsüd ist ein Ort, an dem alles beginnt und kleine Fußballer und Fußballerinnen groß und die Gesellschaft zu einer lebendigen Gemeinschaft gemacht werden. Mit einer der größten Juniorinnen-Abteilungen in NRW verfügt der FC Rheinsüd über ein besonderes sportliches Angebot für fußballbegeisterte Mädchen.

Auch die Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gratuliert zur Auszeichnung. Für sie ist es keine Selbstverständlichkeit, dass ein Verein im Mädchenbereich so viele Teams stellt und ein Ausweis von Qualität, wenn sich viele Spielerinnen im Kölner Raum für Rheinsüd entscheiden. Sie plant ein Treffen in Köln bei Rheinsüd, wenn die Situation es wieder zulässt.

Markus Mohn, Abteilungsleiter, Trainer der U17-Juniorinnen und einer der Väter unserer Erfolgsgeschichte, will sich nicht auf dem Erreichten ausruhen, sondern blickt weiter in die Zukunft: „Wir haben noch einige ambitionierte Ziele. Wir wollen die Damenmannschaft etablieren, weiter wachsen und in jeder Saison Teams in allen Altersklassen stellen. Außerdem wäre es toll, wenn die U17 mit ihrem Potential den Sprung in die Regionalliga schafft und sich dort dauerhaft etabliert. Für unseren Weg suchen wir deshalb weiter Damen und Mädchen in allen Altersstufen. Egal ob Anfängerin oder Leistungsbereich, die Begeisterung für Fußball zählt.“

Über den FC Rheinsüd Köln:

Der FC Rheinsüd Köln wurde 2010 gegründet und ist ein junger Verein mit einer großen Tradition. Hervorgegangen aus den Vereinen TSV 06 Rodenkirchen und dem VfL Sürth 1925, hat er mittlerweile eine der größten Jugendfußballabteilungen in NRW mit 37 Jugendmannschaften aller Altersklassen im Spielbetrieb. Mit einer der größten Juniorinnen-Abteilungen in NRW bietet der FC Rheinsüd besonders Mädchen ein sportliches Angebot, auf das der Verein großen Wert legt und stolz ist. Passend zum zehnjährigen Jubiläum freut sich der FC Rheinsüd über eine wachsende Zahl von Spielern und Spielerinnen, gerade bei den jüngeren Fußballbegeisterten, den G-Junioren/Bambinis und den F-Junioren.

Weitere Informationen:

Markus Mohn, Abteilungsleiter Damen und Juniorinnen. 

E-Mail: leiter-damen@rheinsued.de / leiter-juniorinnen@rheinsued.de 

Mobil: 0170 53 38 121

Web: www.rheinsued.de