Gefährliche Kurve vor dem Fährhaus entschärft

Bernd Tillmann- Gehken der Seniorenvertretung berichtet: Endlich ist die Verwaltung der Anregung der Seniorenvertretung gefolgt und hat die gefährliche Kurve vor dem Fährhaus entschärft. Die gut erkennbare Bodenmarkierung sollte dafür Sorge tragen, Zusammenstöße durch das Schneiden der Kurve in der Zukunft zu verhindern. Und es stimmt doch, was lange währt, wird endlich gut. Die Seniorenvertretung wird sich weiter um Verbesserungen dieser und anderer Art bemühen. Besten Dank an die Verwaltung!!!