Gesprächskreis in Sürth: Zuhause mit Demenz 13.1. und 27.1.2022

Im Sürther Gesprächskreis treffen sich Familien und Freunde, die eine positive Einstellung mitbringen und gerne gemeinsam aktiv werden – für und mit Menschen mit Demenz.

Donnerstag 13.01. Gesprächskreis für Angehörige

Donnerstag 27.01. offener Gesprächskreis

Gast: Sabine Westerboer (Krankenschwester/ Pflegeberaterin/ Gutachterin)

Heute steht uns eine Expertin in Sachen Pflege Rede und Antwort. Wie funktioniert die Einstufung in Pflegegrade? Wir klappt die Kommunikation mit der Pflegekasse? Wie komme ich an Pflegehilfsmittel? Wie kann gute Pflege gelingen?

Herzlich eingeladen sind alle Interessierten: Menschen mit Demenz, die sich nach der Diagnose schlau machen wollen, wie sie sich gut auf die Zukunft vorbereiten können. An- und Zugehörige, Freundinnen, Freunde, Nachbarn, ehrenamtlich Engagierte…
Am Donnerstag, 10.02., findet dann wieder planmäßig der Gesprächskreis für Angehörige statt.


16:30 – 18:00 Uhr

Ev. Kirchengemeinde Sürth-Weiß
Auferstehungskirchweg 7

50999 Köln-Sürth

Anmeldung im Quartiersbüro Köln-Sürth bei Tobias Volckmann (bitte hinterlassen sie Namen und Rufnummer auf dem AB)

Tel. 0160 90506461
oder per Mail: tobias.volckmann@deutscher-orden.de

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona 2G Regel.