Die KVB führt im Zeitraum von Sonntag, 28. Februar, bis Donnerstag, 18. März, Gleisstopfarbeiten in der Südstadt durch. Im Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen „Ubierring“ und „Heinrich-Lübke- Ufer“ der Stadtbahn-Linien 16 und 17 wird der Gleisunterbau gefestigt. Aus betriebs- und verkehrstechnischen Gründen kann dies nur in den Nachtstunden von 22 Uhr bis 6 Uhr erledigt werden. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag wird nicht gearbeitet. Auf den Betrieb der Stadtbahn haben die Arbeiten keinen Einfluss.
Die KVB bittet die Anwohner um Verständnis für die unvermeidlich entstehende Lärmbelästigung.

(Text: Kölner Verkehrs-Betriebe AG – STA -)