Hausgeburt und andere Alternativen
Vortrag und Gespräch mit einer Hebamme

Wie risikoreich ist eine Hausgeburt? – Frauen, die eine möglichst natürliche Geburt ihres Kindes erleben möchten, sind vor diese Frage gestellt. Yasemin Büyükkoc, Hebamme, gibt eine Entscheidungshilfe, ob eine Hausgeburt das richtige ist, und welche anderen Alternativen es gibt, bei einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 29. Januar, 20 Uhr bis 21.30 Uhr, in der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln, Kartäuserwall 24b. Im Gespräch können die Frauen ihre Fragen klären. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Ort: Köln-Südstadt
Kontakt: Evangelische Familienbildungsstätte Köln
Telefon 0221/47 44 55-0
www.fbs-koeln.org