Muss es eigentlich immer gleich ein großes Coaching sein?

Diese Frage kann ich klar mit NEIN beantworten. Denn ich behaupte mal, die Antwort auf unsere Fragen tragen wir bereits in uns. Nur kommen wir uns selbst ganz oft einfach nicht auf die Spur. 

Da kann auch ein kurzer Austausch mit anderen in vielen Fällen schon eine erhellende Wirkung haben. Ich nenne das gerne die Schwarmintelligenz nutzen. Und genau das wird mein neues Herbstangebot.

Jeden letzten Donnerstag im Monat biete ich von 18:30 – 20:30 Uhr interessierten und zukunftsorientierten Menschen meinen Tisch an, um in ungezwungener Runde und ohne großen Kostenaufwand einen wertvollen Gesprächsaustausch zu haben. Also die Schwarmintelligenz der Anderen zu nutzen.

Unter dem Titel: Henrike‘s Tischgespräche werde ich das Treffen moderieren und gemeinsam werden wir die mitgebrachten Themen behandeln und Lösungsmöglichkeiten suchen sowie Anregungen zur Verbesserung locker besprechen.

Der Startschuss zu meinen Tischgesprächen fällt am Donnerstag, den 26.09. und findet bis Ende des Jahres für 15,– € pro pro Person und Abend statt. Dafür stelle ich alkoholfreie Getränke und kleine Snacks bereit. Klingt gut? Soll es auch sein.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da das Platzangebot auf 6 Personen begrenzt ist.  

Bitte unter coaching-feltges@online.de  bis Dienstag, 24.09.2019 anmelden.

Und wo treffen wir uns: Alteburger Wall 10   50678 Köln

Ich freue mich auf interessierte Menschen und bin gespannt auf die Themen, die ihr zu diesem ersten Abend mitbringt. Noch Fragen dazu? Bitte per E-Mail oder telefonisch 0221 759 757 98

www.beratung-feltges.de