Eine bunte Adventszeit liegt hinter uns.

Im Rahmen unseres „Lebendigen Adventskalenders“ haben sich fast jeden Abend Nachbarn bei unterschiedlichsten Gastgebern getroffen. Eine bunte Mischung aus Weihnachtsliedern, Andacht, Geschichten und Musik hat uns auf Weihnachten eingestimmt und bei Plätzchen und Glühwein haben wir in der hektischen Adventszeit abends in netter Runde innegehalten.

Unsere Aktion „Weihnachten miteinander“ hat Menschen zusammen gebracht, die bereits vor Weihnachten Zeit miteinander verbracht haben und in Kontakt bleiben werden. Wie schön!

Und am 3. Advent haben wir unseren Weihnachtsmarkt vor dem Kloster gefeiert. Ein Veedels-Weihnachtsmarkt wie er sein soll! Wer nicht dabei sein konnte, findet hier ein paar Fotos.

In den Arbeitsgemeinschaften laufen die Projekte weiter. Insbesondere die Vorbereitungen für Karneval sind in vollem Gange. Und auch zu den Themen Integration und Kunst tut sich etwas.
Aber auch das Orgateam des nächsten Straßenfestes geht jetzt mit neuer Kraft an die Arbeit. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, für alle, die dabei sein wollen – mit Stand oder Programm – eine Mail an info@raderbergundthal.de zu senden.

Schon am 25. Januar empfangen wir die Dreigestirne aus Kierdorf und Rodenkirchen – in diesem Jahr eine ganz besondere Veranstaltung, da unser 1. Vorsitzender Uli als Prinz die Session in Kierdorf begeht!
Der Februar steht dann natürlich voll im Zeichen von Karneval. Geplant sind Karneval mit Pänz an Wieverfastelovend, unsere berühmte Mitsing-Party an Karnevalssamstag und natürlich wieder die legendäre Sündenverbrennung am Veilchendienstag!

Am 12. März findet unser zweiter Abend der Ideen statt. Wir sammeln Ideen und schauen, was sich schon tut – im neuen Format! Um 19 Uhr geht´s los im Pfarrsaal der Philippus-Gemeinde in Raderthal. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam unser Veedel zu gestalten!

Viele Grüße und einen guten Start ins Jahr 2020 wünscht
das Team von RADERBERG und -THAL e. V.

Möchten auch Sie regelmäßig Informationen per Newsletter bekommen -hier geht es zur Anmeldung https://raderbergundthal.de/newsletteranmeldung-2/