Gerade erst ausgezeichnet mit 7 MalGold für hervorragende Wurstwaren plus 2 Mal Gold für Innovation plus der 1. Platz beim Innovations-Cup, geht es

innovativ bei der Metzgerei Gillessen weiter.

Seit 47 Jahren gibt es die Metzgerei Gillessen im Kölner Süden. Das Erfolgsrezept des Familienunternehmens: Kompetenz, die Verarbeitung ausschließlich bester Qualitäten, qualifizierte Mitarbeiter. Der Metzgermeister und sein Team produzieren jede Woche rund 120 Wurstsorten. Die Zutaten kauft er bevorzugt bei regionalen Partnern ein. Das Fleisch von Rind, Kalb, Schwein, Wild wird vor allem aus der Eifel sowie dem Münsterland angeliefert. Die artgerechte Haltung der Tiere ist hier detailliert belegt. Dazu kommen „Exoten“ – wie Iberico Fleisch aus Spanien oder American Beef.

Das dynamische Team sagt von sich „der Erfolg spornt uns an und Stillstand ist Rückstand. Wir sind unseren Kunden verpflichtet, das Beste zu bieten.

Das ist unser Ziel“ und dafür bekommt die Metzgerei Jahr für Jahr eine Reihean Ehrentiteln.

Jetzt baut die Metzgerei im Herzen von Rodenkirchen gleich am Maternusplatz um.

„Wir hatten einen Wasserschaden und alle Zeichen deuten darauf hin, dass nun nach und nach einige Alterserscheinungen folgen werden. Weil wir nie aufhören, uns weiter zu entwickeln und immer wieder den Drang verspüren, noch besser zu werden, nutzen wir die Ferien für einen kompletten Umbau“ so Bettina und Jürgen Gillessen. „Es gibt gerade in der Metzgerei viele Neuheiten und Veränderungen, viele Dinge im Haus wachsen zusammen und werden vernetzt. Jetzt ist es an der Zeit auch den Verkauf anzupassen.“ Parallel zum Alltagsgeschäft wird nun in den Ferien der Verkaufsraum komplett erneuert. Der Geschäftsraum erhält eine hochwertige Modernisierung, behält aber den traditionellen Metzgerei Charakter. Wie in der Saftbar bekommt der Laden eine barrierefreie Tür. „Es war an der Zeit,  den Laden neu aufzustellen. Eine helle und offene Gestaltung, ganz nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, unsere Firmenfarben zu verwenden bietet sich jetzt einfach an“ strahlen die Geschäftsinhaber. Der Verkauf wird natürlich in einer veränderten Art weiter gehen. Bettina Gillessen ist sichtbar erfreut: „Viele unserer Kunden werden Vorbestellungen abgeben, spezielle Bestellscheine sind dafür im Laden zu bekommen.

Auch kann über das Internet alles zu bestimmten Zeiten geordert werden, wir bereiten dann alles vor und der Kunde braucht es nur abzuholen.

Viele Kunden haben sich schon ganz positiv geäußert, dass sie mit einem minimierten Angebot und einigen Unannehmlichkeiten in der Umbauphase zurechtkommen werden, das beruhigt.

Es ist schön zu erleben, dass sich unsere Kunden mit uns auf das neue Projekt freuen.

Metzgerei Gillessen
Maternusstraße 16 – 18
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221/9355 1122